Wieso braucht der VW Golf 7 mehr Benzin als mein Subaru Impreza von 1999?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dein Subaru ist erstmal knapp 200 Kilo leichter, wenn du nen GT und er nen GTI hast wundert mich auch nicht sein Verbrauch. Was die PS angeht Seit ihr ziemlich gleich auf, du hast dafür permanenten Allradantrieb wodurch du besser beschleunigst als er mit seinem Frontkratzer...

Und ja solche Wagen bewegen sich beim Verbrauch halt bei 10 Litern. Nen 99er WRX STI verbraucht so zwischen 12-14 Litern wenn er artgerecht bewegt wird, was bei 280PS nicht weiter verwundert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magnusremus
20.06.2017, 20:28

Ich hab den GX mit 125 PS

0

Bei der Technik macht man keinen Rückschritt. Man verbaut nur zu viel unnötiges Zeug, wo Gewicht braucht. Dein Subaru ist trotz Allradgetriebe sogar leichter als der VW Golf. Wenn ich mich nicht irre wiegt der Subaru 1,2 Tonnen. Der VW Golf wiegt mindestens 150kg mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du gleich fährst und schaltest, bist Du viel langsamer unterwegs. Ja, ich weiß, ihr fahrt am Ende vielleicht gleich schnell aber der TFSI beschleunigt um Welten besser. Der Motor hat gerade im unteren und mittleren Drehzahlbereich um Welten mehr Leistung.

Dass der VW schwerer ist wurde schon gesagt aber ich gehe fest davon aus, dass er bei wirklich gleicher Beschleunigung und Fahrweise 15-20% weniger verbrauchen würde.

Das ist allerdings immer noch deutlich mehr, als der NEFZ behauptet aber das steht auf einem anderen Blatt. Dennoch gibt es einen deutlichen Fortschritt bei der Effizienz der Motoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das nicht so ganz glauben. Entweder hat der Wagen einen technischen Defekt oder es liegt an der Fahrweise deines Freundes.

Bei 120 km/h sollte der Golf so um die 5 Liter brauchen, aber keine 9. Da stimmt was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
19.06.2017, 12:00

5 Liter bei 120 km/h schaffen in der Klasse nur Dieselmotoren. 

0

Leider hast du die wichtigsten Informationen bei deiner Frage vergessen! :(

Du schreibst NUR das es ein TFSI ist!!!! .....und das der Subaru nur Allrad hat!!! Das sind beides Aussagen die es schwer machen dir eine klare Antwort zu geben, denn:

Was ist es für ein TFSI?!?! 1,2er 1,4er oder 2,0er (GTI) ...wenn es sich um den 2.0 TFSI GTI Motor handelt kann es nämlich ganz schnell gehen das er mal bei 9 Liter liegt, da er (leider leider) doch recht viel Sprit zu sich nimmt...

Was für ein Motor hat der Subaru?!?! Auch ein wichtiger Punkt  um deine Frage genauer zu klären.... ;)

Des weiteren..... Was für "Bauformen" haben die Fahrzeuge?!?! Also Kombi, Limo etc.

Diese Fragen sind einfach wichtig um DIR sagen zu können warum der beide Fahrzeuge fast 1 Liter / 100 km auseinander liegen! ;-) 


Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich behaupte einfach mal das entweder der Subraru wesentlich weniger Leistung hat und daher auch weniger Benzin verbrennt...

Oder der Golf nach gleicher Gaspedalstellung und gleichen GAngwechseln einfach viel schneller ist und daher weniger gejagt werden muss fürs gleiche Tempo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der verbrauch eines autos hängt bei technisch vergleichbare werten im wesentlichen immer noch vom "gasfuss" des fahrers ab.

man kann irgendeine strecke (wenn es nicht gerade autobahn mit vollgas sein soll) mit "bleifuss" oder ökonomisch mit bis zu 70% weniger verbrauch fahren, ohne den verkehr zu behindern. das haben unzähliche vergleichstest ergeben.

offenbar gehört dein freund zu den bleifüssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magnusremus
19.06.2017, 09:25

Wir haben das genauer auf der Autobahn getestet. Wir sind beide mit 120 km/h gefahren und haben später getankt. Ich war bei 8l verbrauch er bei 9. 

0

offensichtlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?