Wieso braucht der Mensch etwas um sein hintern nach dem großen Geschäft abzuwischen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du nicht auf einem Klo, sondern in einer Hockstellung deinen Darm entleeren würdest, würde es besser flutschen.
Aber auch Tiere reinigen sich- ist nicht wirklich appetitlich - häufig ( Hund/ Katze) mit der Zunge.

Naja... eigentlich würde ich auch nix brauchen. Wenn man gesund ist, sich gesund ernährt, braucht's kaum Papier... ist mehr Gewohnheit als MUSS.

wenn die konsistenz gesund und richtig ist, ist da auch nichts mehr zu wischen, ist aber bei unserer ernährung kaum möglich. abgesehen davon, hast du haustieren mal zugesehen wenn sie sich putzen? ( katze, hund zB ) 

naja, die Kackflora ist bei jedem Menschen anders ( kommt immer darauf an, was man isst und dementsprechend wird das dann auch verdaut ) - und häufig ist die Konsistenz des Unrats, den man entsorgt, demzufolge nicht gut " durchgereift " . Folge : man benötigt Toilettenpapier

Sch.....e muss nun mal " reifen wie ein guter Wein " ( hat mir mal n Bekannter erzählt ^^ ) - aber dies ist leider nicht immer der Fall

Nun der Mensch wischt. Ohne das käme ich mir unsauber vor

Wir ernähren uns sehr oft falsch.

Wenn wir uns richtig und ausgewogen ernähren, mit vielen Ballaststoffen und auch viel trinken, gibt es da kaum was abzuwischen. 

Häh? Haqst schonmal einen Tieranus nach dem Geschäft untersucht? Also mal abgesehen davon, dass die meisten Tiere jetzt nich so Arschbacken haben, dürfte auch da noch was hängen bleiben - je nach Konsistenz. Aber niemand kehrt darum bei Tieren, weil sind halt Tiere.

Gibt im Übrigen auch Menschen, die halt Hand und Wasser benutzen (hallo Hannah Dette^^), aber was man davon dann hält und ob man dem noch die Hand reichen möchte...

Darum gilt in diesen Ländern die linke Hand als unrein und wird z.B. beim Essen im Schoß gehalten

2
@Quaeror

uff... als Rechtshänder würde ich aber instinktiv mit rechter Hand den Anus reinigen. Wenn die das wüssten...

0

Ich nehme an, weil sich die allermeisten Menschen nicht anständig ernähren.

Die Tiere bekommen ja auch richtiges Futter, ohne Zusätze usw. die dann zu einem häßlichen Brei entarten

Also da kann ich wirklich keinen logischen Zusammenhang erkennen.

Denn auch wenn Du als Mensch nur richtiges Futter ohne irgend welche Zusätze isst, wirst Du Dir üblicherweise den Hintern abwischen müssen.

1

Weil er zu blöd zum Sch**ßen ist?! Die Krone der Schöpfung...

Manche Menschen machen das nur mit Wasser,glaube das davon auch einige in Deiner Umgebung wohnen,ist bei denen so.

ja die kenn ich auch, die linke Hand hat denn auch immer eine etwas bräunlichere Färbung, an den Fingern. Manche, besonders Fromme, lassen die Artifakte aber bloß eintrocknen und lassen die Krusten dann einfach abbröckeln.

1

Die Japaner machen es nach dem Geschäft mit einem in der Toilette eingebauten Wasserstrahl.... die Mehrheit von denen würden niemals im Leben ein Toilettenpapier anfassen...

Was möchtest Du wissen?