Wieso brauche ich Schokolade jeden Tag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das liegt am Zucker in der Schokolade, der Dich süchtig macht. 3 Tipps hätte ich da für Dich: Entweder versuchst Du tatsächlich, Schokolade nicht zu kaufen und wartest mal ab, was nach drei Tagen passiert, ob Du dann immer noch dieses Bedürfnis auf Schokolade hast! Oder Du kaufst Dir einfach mal eine Zartbitterschokolade (hat meist kein Zucker und ist zudem auch noch gut fürs Herz)! Oder Du machst es wie ein Kumpel von mir und trinkst möglichst viel Wasser, sobald Du Heisshunger auf Schokolade bekommst, denn Flüssigkeit unterdrückt das Hungergefühl. Probier mal eines meiner drei Tipps aus! Wirst sehen, es hilft!

Klandermann 13.03.2014, 21:40

mach ich, danke!

0

Ist ganz normal da die Schokolade Glückshormone freisetzt , wenn du dir Schokolade abgewöhnen willst dann einfach mal eine Woche zwingen keine zu essen und du wirst merken das Verlangen wird weniger.

Also wenn man Hunger auf Süßes hast, musst du einfach was trinken. Dann sollte es weggehen!

Du bist süchtig wegen dem Zucker der das Glücklichkeits-Dings bei dir einschaltet. :-D (Finde heute nicht die passenden Wörter o-o)

Ja und schalte doch mal um zu was anderem wie Chips? :o Uff, ich weiß gar nicht was mehr Kalorien hat..doch ich denke Chips hat mehr Kalorien. XD

Dann mach dir Pommes ohne fett im Backofen und esse sie so als wären sie Chips! :3 I love it.

Oder iss Wassereis also diese Klassiker! Die sind sau lecker und haben wenig Kalorien. :-) Aber fragt sich nur noch wo man die heutzutage noch kaufen kann..:/

einfach nix süsses mehr kaufen!

indem du keine schokolade kaufst? :)

Was möchtest Du wissen?