Wieso blutet meine Schnittwunde nicht (Daumen),wie sollte ich vorgehen?

7 Antworten

Vielleicht bist du ein Roboter.

Ich würd mir da keine gedanken machen, ich hätte nichtmal ein Pflaster drauf gemacht. Sei froh dass es nicht blutet, in ein paar Tagen ist das verheilt und hat sich erledigt.

Da müsste der Schnitt schon tiefer sein, damit es blutet. Zum Arzt brauchst du wegen sowas nicht, das geht von alleine schnell wieder weg. 

Ohne Infektion (was bei einer solchen "Wunde" normalerweise nicht vorkommt): In Ruhe lassen, verheilt von allein.

Es wird dann aber eine Narbe geben oder ?

Danke für die schnelle Antwort :P

0
@kamillol

Nein eigentlich nicht. Das Hautgewebe darunter ist noch intakt, daher wächst es einfach nach.

1

Schnittwunde wird Blau was machen?!

Hallo,

Ich habe mir vorgestern meinen Mittelfinger gegen einen Winkel beim terassenbau geramt. Es hat stark geblutet und die Wunde war schätze ich 3-4 mm tief. Ich hab sofort ein Pflaster und einen Druckverband drauf gemacht um die Blutung zu stillen. Heute Morgen (nach 2 Tagen) hab ich bemerkt das um die Wunde ein Blauer Rand sich gebildet hat. Was kann das jetzt sein ?

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt? Schnittwunde am Arm?

Ich habe am Unterarm eine etwas größere Schnittwunde (ca. 1cm breit, 5mm tief) nach langem überlegen bin ich damit nicht in die Notaufnahme sondern habe es zuhause selber verbunden und mit Pflaster strips zusammengeklebt. Nun sind am nächsten morgen aber die strips abgegangen, sie wirkte etwas dünner aber hat erneut gesuppt und geblutet..

ist es sinnvoll damit zum Arzt zu gehen (genäht werden kann es bestimmt nichtmehr da es so lange her ist) ?

...zur Frage

Muss ich genäht werden? Wichtig!

Ich hab mich gestern Abend mit einem Hobbymesser/-skalpell in den Oberschenkel geschnitten und habe nun zwei ca. 5 cm lange Schnittwunden. Die eine ist ungefähr 3 mm breit, die andere genau 5mm. Es hat ziemlich lang geblutet und auch jetzt blutet es noch leicht. Ich hab einfach auf jede Wunde erstmal ein Pflaster geklebt. Jetzt wüsste ich gern, was ich sonst noch tun kann/sollte und ob das genäht werden sollte.

Danke für Antworten:)

...zur Frage

Nach einer schnittwunde am daumen beschreibung lesen?

Hab mich am daumen mi einer dose geschnitten hab einen verband mit leichtem druck drum gemacht es blutet nicht mehr was jetzt hab keine pflaster

...zur Frage

Wie lange dauert es bis diese Schnittwunde verheilt ist?

Hatte mir vor 3 Tagen so zu sagen ne Quetschung/Schnittwunde zugelegt (mit einer Absetzzange für Kabel). So wie ich das bemerkte kam mein Daumen seitlich der Zange dazwischen und fing an zu brennen und bluten. Direkt abgewaschen und Verband um den Daumen gemacht. Habe dann immer alle 5-6 Stunden n neues Pflaster draufgepackt. Sieht nun nur noch aus wie eine tiefe Schnittwunde. Das dumme ist ja, den Daumen brauche ich (klingt doof ist aber so) und diese Stelle wird oft durch Bewegung belastet etc (Rechter Daumen, an der Seite Richtung Zeigefinger). Der Daumen schleift also immer etwas und es schmerzt nur wenn an der Haut gezogen wird. Jetzt weiß ich nicht wie lange eine Schnittwunde dieser Art verheilt. Hatte schon einige, die nach 3-4 Tagen verheilt waren aber diese hier ist was wuchtiger... (Sorry falls ich da ungeduldig klinge.) Der "Schnitt" ist ca 6mm lang und 2-3mm tief...

...zur Frage

Schnittwunde am Finger, was tun(Anämie)?


Hallo, ich habe mir heute Mittag (ca. um 13:15 Uhr) in den Finger geschnitten und bin mir jetzt nicht ganz sicher was ich damit machen soll. Da ich Anämie habe, würde die Wunde ziemlich lange zum verheilen brauchen. Am Anfang hat die Wunde sehr stark geblutet(das ganze Waschbecken war voller Blut) und mir wurde gleich ein Pflaster drauf geklebt, was dann auch voller Blut war. Nach 5 Minuten hat es auch aufgehört. Was soll ich nun machen ? Einfach einen Pflaster drauf kleben oder doch lieber zum Arzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?