Wieso blinzle ich so oft?

5 Antworten

entweder deine netzhaut ist zu trocken, oder es ist ein psychisches problem. fuer die trockenheit gibs tropfen

Nervös oder aufgeregt! Versuche alles ruhiger anzugehn. Evtl. Augenarzt-Nervöse Zuckungen!?

Es kann sein,dass deine Augen zu trocken sind.Das kann durch die Heizung sein,aber auch durch verschiedene Antibiotika,der "Pille",Gelenkrheuma.

Wenn die Augen dauerhaft trocken sind,kann es zu Entzündungen, Linsentrübung oder Verlust der Seekraft kommen.

Stellt der Augenarzt fest, dass die trockenen Augen keine Begleiterscheinung von ernsthaften Erkrankungen sind, wird er wahrscheinlich 'künstliche Tränen' verordnen. Diese Tränenflüssigkeit enthält keine Arzneistoffe, sondern sorgt nur dafür, dass die Augen stets durch einen Flüssigkeitsfilm geschützt sind.

Wer empfindliche Augen hat, sollte sich möglichst wenig in Räumen aufhalten in denen geraucht wird. Außerdem sollte er darauf achten, dass die Luft in den Räumen, in denen er sich aufhält, ausreichend feucht ist. Das erreicht man am besten durch häufiges Lüften. Auch Luftbefeuchter können zu einem augenfreundlichen Klima beitragen.

Was möchtest Du wissen?