Wieso bleibt mein Gewicht stehen und wieso nehme ich nicht mehr weiter ab momentan?

5 Antworten

Dazu brauchen wir schon etwas mehr Infos von dir. Was nimmst du zu dir?

Machst du zusätzlich Sport?

So kann dir keiner helfen.

Ein Grund bei Frauen ist meist der, weil sie viel zu wenig essen und denken dass man so auf Dauer abnehmen kann. Ist aber nicht so.

Häufigster Grund warum man nicht weiter abnimmt, ist: zu wenig essen.

Aber da wir keinerlei Angaben haben.... kann dir wohl niemand etwas sagen.

Irgendwann hat sich der Körper an weniger Kalorienzufuhr "gewöhnt". Ist normal.

Warum nimmt der Körper nicht mehr ab nach einer gewissen zeit?

Hallo :) Ich habe oft gehört,dass viele nach einer gewissen Anzahl an Kilos es nicht mehr geschafft haben abzunehmen. Das heißt,dass sie trotzdem Sport gemacht haben und sich gesund ernährt haben,aber ihr Gewicht stehen geblieben ist. Nun mache ich mir auch Sorgen,denn ich bin auch dabei abzunehmen. Mein Gewicht beträgt zur Zeit ca. 76 Kilo bei einer Größe von nur 163cm. Mein persönliches Idealgewicht beträgt aber 52 Kilo!!! Wär es überhaupt möglich SO VIEL abzunehmen? Wie verhindert man,dass das Gewicht stehen bleibt? Vielen Dank!

...zur Frage

Wieso nehme ich wieder zu?

Ich will schon seit längerer zeit abnehmen und am anfang lief es auch echt gut. Zur zeit aber leider gar nicht mehr. Ich nehme momentan wieder etwas an Gewicht zu, aber woran kann es liegen? Ich ernähre mich doch weiterhin gesund und esse nie viele süßigkeiten ausser das eine minischokolade aus dem adventskalender. Das war es aber auch. Woran kann es liegen, dass ich trotz allem wider zunehme oder nich wenigstens mein gewicht halten kann?

...zur Frage

schnell abnehmen - Gewicht halten

Hallo, wie nehme ich möglichst rasch ab und wie halte ich mein Gewicht?

Meine Eckdaten: 175cm, 91kg, muskulöser Unterkörper, oben "normal", gute Ausdauer, trinke keinen Alkohol, betreibe momentan nur mässig Sport. - Wunschgewicht ca. 75kg.

Danke für Eure Hilfe! *

...zur Frage

Abnehmen, Gewichtsreduktion --> Fressflash?

Hallo,

Seit etwas über 2 Monate ziehe ich eine low-carb-diät durch. Mein Körper verlangt neuerdings ständig nach allen möglichen fettmachern (naja ist sicher ne kopfsache mit dem verlangen)

Mein Wunsch auf mein traumgewicht zu kommen basiert auf einer Trennung zwischen mir und meinem Partner.

In den 2,5 Jahren habe ich ca. 20 kg zugenommen (die 20 kg überstiegen mein persönliches idealgewicht) ... jetzt habe ich bis zu dem heutigen Tag ca. 17 kg abgenommen (vorher 85 kg/ jetzt 68 kg)... doch aus mir unerfindlichen Gründen habe ich seit etwa 7 Tagen unüberwindbare fressattacken... regelrechte fressflashs!!!

In den 7 Tagen habe ich auch wieder etwas zugenommen (nicht viel aber dafür rasant... scheiß jojo-effekt)

Was stimmt denn auf einmal nicht mit mir? Ich habe diese fressattacken nicht unter Kontrolle... Wer hat Erfahrung damit? Wer weiß einen Rat? Es hat doch die 2 Monate prima geklappt... wenn das so weiter geht war die low-carb umsonst!

P.s. - Appetitzügler hab ich schon probiert, helfen nicht. - einfach nichts essen klappt auch nicht (sonst hätte ich ja keine fressattacken)

Also liebe Leute, ich hoffe auf gute antworten. Ich will mein wunschgewicht endlich mal erreichen

Danke

...zur Frage

Wieso nimmt man bei LowCarb ab?

Hallo,
Wieso nimmt man bei LowCarb ab?
Bei einer ketogenen Diät verstehe ich es da man ja die ketonenkörper bildet etc aber bei Low Carb?
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?