Wieso bleiben meine Tage seit Monaten aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso traust du dich nicht mit deiner Mutter darüber zu reden? Habt ihr kein gutes Verhältnis? Dann solltest du erst daran arbeiten, denn die Mutter sollte die engste Verbündete sein. Sie hat dich zur Welt gebracht. Schade, dass du ihr das nicht sagen willst/kannst.
Du bist auch erst 16. Da spielt dein Körper eh ein Streich mit dir. Wenn dann noch Stress und Depressionen ins Spiel kommen, ist es doch kein Wunder, dass dein Regel mal ausbleibt.
Gib dir ein Schub und sprich mit deiner Mutter oder geh zu deinem Hausarzt. Geh es an. Von alleine wird nichts besser.

Nein mit meiner Mutter ist alles bestens. Lediglich war es mir nur ein bisschen unangenehm. Aber daher ich bis jetzt noch kein Auge zu gemacht habe und ich mich gerade selber ein bisschen verrückt mache habe ich sie angerufen und darüber geredet und werde auch gleich bei einem Frauenarzt anrufen. Danke für deine Antwort.

0

Okay. Hört sich doch gut an. Aber nicht nur das Thema beim Frauenarzt angehen. das andere (Depressionen) ist mindestens genauso wichtig.

0

Ich war vor gut einem Jahr schon mal in Behandlung wegen der Depressionen allerdings hat mir das nichts genutzt weil ich nicht drauf eingehen wollte.

0

Lass das bitte beim Frauenarzt abklären. Wenn Du stark untergewichtig bist, kann das die Ursache sein. Ebenso z.B. bei sehr schweren Erkrankungen.

Ich bin ja nicht stark untergewichtig.. Das Ding ist Ich hab mega angst davor zum Frauenarzt zu gehen weil ich einfach noch nie da war.. Ich weiß Frauenärzte machen das andauernd..

0

Geh halt zum gyn und lass deine hormone checken. Vielleicht hast du ein pco syndrom.

Ist das normal wenn man 2 Monate nicht die Regel bekommt?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt & habe seid ca. 2 Monaten nicht mehr meine Periode bekommen.. Was soll ich tun? (Ich bin noch Jungfrau also kann es nicht sein, dass ich schwanger bin) Ich habe voll Angst Krebs oder so zu haben :(( .. Bitte schnell antworten!

...zur Frage

Kann man auch ohne Obst leben?

Hallo :)

Es ist so : Ich liebe Gemüse, und esse es jeden Tag. Ich as schon als Kind alle Arten von Gemüse, auch die, die andere Kinder richtig hassten: Spinat, Broccoli etc. Nur gekochte Paprika mochte ich früher nicht, ess aber jetzt auch das gern. Dafür ess ich nur bedingt Obst. Die einzigen Obstarten, die ich ab und zu esse, sind: Äpfeln, Bananen, Apfelsinen, Mandarinen und im Sommer selten Beeren.

Jetzt die Frage: Ist es ungesund, wenn ich kaum Obst esse, aber dafür sehr viel Gemüse? Kommt es da zum Vitaminmangel ? Wie soll ich Obst in mich reinstopfen, wenn es mir so gut wie gar nicht schmeckt ?

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Angst, dass Fliegen Eier auf essen legen und ich die Madeneier esse... Kann mich jemand beruhigen?

Hallo, ich kann nichts mehr essen, da ich Angst habe, dass Fliegen Eier auf das Essen ablegen und ich die Madeneier dann esse und ich dann einen Madenwurmbefall kriege. (den hatte ich früher schon einmal hatte sogar glaube ich schon eine frage deswegen gestellt) Ich habe so Angst und will nichts mehr essen deswegen ;(Hoffe dass mich hier jemand beruhigen kann...

...zur Frage

Regel ausgefallen schlimm?

Hey community, Ich habe meine regel schon seit fast 4 Jahren und sie ist vor paar Monaten einmal ausgefallen. Ich hatte keinen Geschlechtsverkehr und nehme auch keine Pille. Dafür hatte ich davor sehr schlimmen schulstress und konnte mich schwer beruhigen. Jetzt ist alles wieder in Ordnung, sollte ich mir dennoch sorgen machen?

Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

Wird man unfruchtbar wenn die Regel länger ausbleibt?

Zb durch psychische Probleme oder Essstörung? Oder kommt sie wieder normal irgendwann, wenn man gesund ist? Danke für hilfreiche antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?