Wieso bin ich zu langsam bei mein Fahrrad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fahr jeden Tag ein bisschen mehr!
Öfters mal Berge und geh langsam an Deine Grenzen - dann wirst du bald Erfolge haben.

wieso ist es so?

0

Wenn nicht zuwenig Luft drauf ist, nix schleift, die Kette geoelt und keine grosse Zuladung dabei ist, wuerde ich auch auf die Kondition tippen.. da hilft in der Tat nur weitermachen. Viel Erfolg.

Ganze Zeit weiter machen, mit der Zeit wird es dir leichter fallen. 

also meinste das ich seit ich kaum Fahrrad gefahren bin das meine Muskeln usw verschlechter hat ?

0

Was möchtest Du wissen?