Wieso bin ich umgekippt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann passieren, viell. hättest Du Dich daneben hinsetzen und nicht hinstellen sollen, nur so als Tipp fürs nä. Mal.

Kann sein, dass Du aus Empathie zu Deiner Mutter umgekippt bist, da Du ja bei Deiner eig. Blutabnahme keine Probleme hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

manchmal kippt man nur wegen der Aufregung um!

Du solltest dich immer hinsetzen, wenn du so was mitanschauen mußt... oder lieber ins Wartezmmer gehen und dort warten.

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann nur sagen das mein mann heute noch kurz vor ner ohnmacht ist wenn er oder dritte blutabgenommen bekommen...keine ahnung warum aber anscheinend ist das weit verbreitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?