Wieso bin ich traurig, obwohl ich Schluss gemacht habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Denke in ruhe nach ob es wirklich sein hat müssen Schluß zu machen. Ich glaube du bereust es schon. Frage dein Herz und dann mache was es sagt. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höre auf dein Herz wenn du ihn an liebsten küssen würdes mach das doch :D sag ich war unsicher un belohne ihn mit einem kuss es ist egal wie unterschiedlich ihr seit er wird das schon verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ging es mir auch vor nem halben Jahr. Und ich denke immer noch viel zu oft an meinem EX. Ich kann dir nur sagen das du wahrscheinlich noch paar Tage weinen musst aber dann wird es dir besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist traurig, weil du mit ihm Schluss machen musstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?