Wieso bin ich ständig müde und friere?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es unbedingt mit mehr Aktivität versuchen, wenn keine Krankheit vorliegt. Durch dein Ausruhenverhalten bringst deinen Organismus immer mehr dazu sich darauf einzustellen. Er will keine Belastungen mehr hinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann an niedrigem Blutdruck liegen. Wenn es daran liegt, kann man wenig dran ändern.

Versuche, deinen Kreislauf mit Bewegung, Sport, Kneipbädern usw. in Schwung zu bringen.

Wenn das nicht hilft, dann gibts nur noch die Heizung von innen: Kaffee. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Lucy,

das klingt ganz nach meiner Freundin. Du solltest mal beim Arzt deine Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen, davon kann die Müdigkeit kommen. Ob das frieren auch daher kommt, kann ich schlecht beurteilen, wäre aber denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt der kann dir helfen. Du brauchst einfach mal eine Pause und dein Körper will dir das zeigen. Der Arzt hilft dir insofern dass er dir paar freie Tage verschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich stark nach Schilddrüsenunterfunktion an.

Les dich mal da ein und lass dich ggf. behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein dass du einen niedrigen Blutdruck hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell hast du eine latente Krankheit oder eine Blut Anämie. Wenn nicht, dann kann es sein , dass du eben eine Veranlagung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?