Wieso bin ich so schüchtern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vollkommen normal! 

Lass Dich nur nicht davon drängen, dass alle es machen. Wer ist überhaupt alle? Es sind doch nur einige... 

Da ist jeder ganz unterschiedlich, muss jeder für sich den für ihn richtigen Weg gehen. Der eine probiert und sortiert, der andere wartet ab und will erst sicher sein. 

Man sollte für eine Beziehung neben der körperlichen Reife auch eine gewisse geistige Reife haben. Erst dann macht es Sinn. 

Schüchtern zu sein ist nicht unbedingt ein Makel. Es schützt Dich auch vor so manchen unangenehmen Erfahrungen. Im entscheidenen Moment wirst Du das ganz sicher überwinden, wenn es wirklich wichtig ist und lohnt :-)

Was ist daran so schlimm? Natürlich gibt es Mädchen die mit 14 (oder sogar jünger) schon in einer festen Beziehung sind, aber das muss doch nicht jeder. Jede Person ist anders. Meine Beste Freundin hatte ihre erste Beziehung mit 12 Jahren und die hielt dann auch noch 4 Jahre (kenne sonst niemanden der es in dem Alter so lange schafft Ó.ò). Es gibt Menschen die sind über 18 und ungekünstelt, aber das ist doch nicht schlimm. Jeder hat sein eigenes Tempo und das ist auch gut so. Mit (bald) 15 ungekürzt zu sein, ist echt nichts wofür man sich schämen muss 😉

Ist normal in dem Alter.

Nur weil andere sich alles mögliche in den Hals stecken lassen, musst Du das noch lange nicht machen.

Was möchtest Du wissen?