Wieso bin ich so faul und und unwillig etwas zu tun?

3 Antworten

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob ein Studium überhaupt das richtige für dich ist? Vielleicht wäre eine Ausbildung sinnvoller. Nur weil man (Fach)Abitur hat oder auf einem anderen Bildungsweg die Hochschulreife erreicht hat, heißt das ja nicht automatisch, dass man studieren MUSS. Hast du dir schon Gedanken gemacht, was du vielleicht beruflich machen möchtest?

Es gibt einfach keine Ausbildung, die mir zusagt und ich würde mich einfach so schlecht fühlen.

0

Tja, vielleicht motiviert es Dich, mal daran zu denken, dass auch Du mal eine eigene schöne Wohnung und ein Auto haben möchtest und nicht Dein ganzes Leben von Deinen Eltern abhängig sein zu wollen.

Auch die müssen ja nicht unbegrenzt zahlen, zumal Du schon mal den Studiengang gewechselt hast. Wenn Du das jetzt auch hinschmeist, sind sie gesetzlich nicht mehr verpflichtet, für Dich noch sehr lange aufzukommen.

Von Hartz4 zu leben, ist nicht lustig.

lg Lilo

Ist denn der Suizid die einzige Lösung.

0

Nicht jeder ohne Studium wird sich nie ein eigenes Leben aufbauen können..

0

Du brauchst Motivation

denke auch, der wille ist ja scheinbar da.

  • ich glaube das das eine art krankheit ist, ich hatte das früher auch.

elendes motivationsdefizit (morbus misere motus)

2
@Verantwortungg

du wirst das schon überleben, ich war auch mal verzweifelt.. das schärft die sinne :)

ich glaub an dich

1
@xxfistexx

Danke, aber ich sehe keinen Lichtblick. Ich meine, was soll ich denn jetzt machen.

0

Was möchtest Du wissen?