wieso bin ich so anders als die anderen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst darüber nicht traurig sein. Du bist eben der "Schwan unter den Gänsen".

Mit deiner Art wirst du dich später in mancher Hinsicht positiv behaupten.

Es gibt sogar männliche Menschen, die das mögen.:)

LG H.

Huckebein 08.12.2013, 10:42

Danke für's Sternchen :)

0

Es sind zum Glück nicht alle Menschen gleich! Und das ist gut so - sonst wäre es ziemlich langweilig auf der Welt. Wenn Du an anderen Dingen Freude hast und andere Prioritäten setzt als Deine Altersgenossen, dann ist das doch in Ordnung so. Aber wenn Dir zu Hause ab und zu die Decke auf den Kopf fällt und Du meinst, dass Du draußen etwas verpasst, dann schnapp Dir doch Deine Freundin und unternimm etwas. Es muss ja nicht andauernd sein - aber ab und zu mal was Neues ausprobieren, schadet nicht. Und entweder kommst Du dann auf den Geschmack oder aber Du weißt, dass Dein Leben, wie Du es bisher lebst, einfach der richtige Weg für Dich ist. Wichtig ist, und das scheinst Du an sich auch schon zu begreifen, dass DU mit Deinem Leben im Großen und Ganzen zufrieden bist und nicht NUR neidisch auf das Leben anderer schaust und permanent das Gefühl hast, Dein Leben zieht an Dir vorbei.

ich wäre so gerne wie sie, aber im eigentlich brauch ich das gar nicht. ich bin einfach nur traurig das ich so anders bin<

Hallo Angel! Andere? Wir brauchen aber Menschen wie Dich. Nur schade dass Du traurig bist.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Quatsch!! du bist nicht anders!;) Ich gehe auch nicht sooo oft weg...wenn verabrede ich mich mit meinen Freundinnen zum essen oder sowas...kommt aber auch nicht so oft vor! Und dass du deiner Mama hilfst ist doch eigentlich eher positiv! Ich mach das z.B. nicht so gerne:/ Du bist anscheinend sehr verantwortungsvoll, denn du lernst halt für die Schule anstatt auszugehen...später bist du froh, dass du es gemacht hast und andere ärgern sich vielleicht, dass sie nicht gelernt haben:o Ich glaub jeder hat noch so ne kindliche seite in sich:D:D Ich guck zum Beispiel immer noch totaaaal gerne Barbie- Also ich seh da kein Problem:)) wenn du nicht ganz zufrieden bist, dann verabrede dich doch einfach mal (zb zum Schlittschuhlaufen oder so)! Du wirst sehen dass es mega spaß macht, mal rauszukommen!;)

du bist nicht anders, du steckst einfach nur in der pubertät und musst dich selbst finden, bzw lernen dich selbst zu akzeptieren, so wie du bist... aber das kommt mit der zeit... erzwingen kannst du sowieso nichts und verstellen ist bescheuert.

was kann man dagegen tun?

Wogegen, dass du dein eigenes Leben hast und dir nicht von den Medien vorgaukeln lässt, was du zu tun oder zu lassen hast? Ich sehe da beim besten Willen keinen Handlungsbedarf :)...

Wenn du doch selbst von dir sagst, dass du zufrieden bist, dann ist das doch gut so.. Und es ist doch ziemlich langweilig wenn alle gleich sind.. Ich persönlich empfinde das heutzutage als sehr besonders wenn Leute in deinem Alter noch zu Hause mit helfen und co.

Kurz gesagt: Sei froh, dass du eben anders bist! :)

das ist gar nicht schlimm. jeder mensch ist anders. aber probier doch wirklich mal was anderes. Denn wenn du nur zu hause sitzt dann siehst und machst du ja nichts neues. und kindisch sein das geht irgendwann vorbei.

Hoffe es hilft dir

MFG

Nicelby13

Hm ich hab fast das selbe "Problem", nur dass ich reifer bin als meine Klasse. Aber ist doch nicht schlimm, dass du anders bist, wenn du zufrieden bist ^^

Was möchtest Du wissen?