Wieso bin ich plötzlich so wütend und verbittert (ernst gemeinte Frage)?

2 Antworten

Ich lasse jetzt einfach mal das ein oder andere hier stehen:

Es könnte von der Pubertät kommen.

Was allerdings mein erster Gedanke beim Lesen des Textes war: Kanns sein dass du eig. mehr von dem Mädchen willst, als sie dir gibt (nicht erwiderte Liebe)? Dann könnte es von unterdrückten Gefühlen kommen (meine Meinung).

Kanns sonst vll. sein, dass du wegen irgendwas unterbewusst frustriert bist? Du schreibst ja z.B. auch, dass du glaubst bessere Noten haben zu müssen (Leistungsdruck?).

Also deine beiden Ideen sind eigentlich gut, aber unter Leistungsdruck steh ich nur selten und ich glaube nicht dass das mit der unerwiderten Liebe sein könnte, jedenfalls fühlt es sich ganz und gar nicht so an. Aber trotzdem danke für die Antwort!

0
@percabeth

Stellst du dich vll. selbst unter Druck? Einfach n bissl drüber sinnieren.

Gerade dass du auf das Mädchen immer wieder sauer bist kommt mir n bissl komisch vor, deswegen auch die Idee mit der unerwiderten Liebe.

Naja ich drücke die Daumen, dass sich das Problem vll. bald legt ;)

0

Du kommst in die Pubertät.

Da schlagen die Hormone über. Das gibt sich mit der Zeit.

Du kannst es dir aber bewusst machen und in dem Moment die Notbremse ziehen oder dich fürs Zickigsein entschuldigen.

Bei meinen Eltern entschuldige ich mich eigentlich immer!

Aber ich zeige dieser "Freundin" nicht wirklich äusserlich wie ich mich ihr gegenüber fühle. Vllt bin ich ab und zu mal n bisschen abweisend oder so aber ich bin jetzt nicht so mega fies zu ihr!

Aber ist das wirklich normal, dass ich ohne Grund auf jemanden so wütend bin?

0
@percabeth

Ja, völlig normal. Wie gesagt, du kommst in die Pubertät und das ist eine schwierige Zeit. Eine Zeit, wo man nicht weiß wohin mit den Emotionen und wo man auf alles und jeden wütend wird. 

0

Was tun, wenn man sich schnell provoziert fühlt/wütend wird?

Hallo ihr Lieben Ich habe gemerkt, dass ich mich meistens leider seeehr schnell provoziert fühle und auch wütend werde. Beispiel: wenn ich mich mit meiner Schwester mal streitte und z.B. sage "warum machst du das nicht so sondern so" dann erwähnt sie jedes Mal Dinge, die ich auch nicht so gemacht habe also z.B. "du hast das damals auch nicht so gemacht" blaaabla einfach sowas dann fühle ich mich immer sooo provoziert und ich rege mich so schnell darüber auf das nervt mich einfach total dann muss ich sie halt anschreien haha wisst ihr was ich meine..ich nerve mich übelst schnell und das will ich ändern. Manchmal versuche ich bei so Situationen einfach STILL zu sein und nichts zu sagen doch ich schaff das irgendwie nicht ich muss es einfach rauslassen 😂 Was habt ihr für Tipps damit ich diese Person die mich gerade provoziert , in diesem Fall meine Schwester , ignorieren kann und einfach ruhig bleiben kann?! Danke im voraus :-)

...zur Frage

Trauriger/Wütender Status Freundschaft

Alllsooo meine (alte) Beste Freundin hat mich total vernachlässigt und ist aufeinmal so komisch zu mir...ich suche jetzt einen Status auf Whatsapp, der ausdrückt das ich gleichzeitig traurig bin aber auch total wütend. Ich habe schon im Internet gegoogelt aber nichts gefunden!! Lg Bluannalove

...zur Frage

Meine Mutter ist depressiv und selbstmordgefährdet was tun?

Ich brauche dringend eure hilfe. Vor kurzem haben sich meine Eltern getrennt (ich bin 15), deswegen hat sich meine mutter einen vollzeitjob gesucht um die ganzen Schulden abbezahlen zu können etc. Außerdem hat sie vor 10 jahren abgetrieben und seitdem reagiert sie immernoch bedrückt wenn ich über kleinere kinder rede. Darüber hinaus besitzt meine Oma ein Gasthaus wo sie dann gleich nach der Arbeit (sie kommt um 5 heim) gleich nochmal arbeiten muss. Das macht sie fertig, ich merk das, und ich versuche ja auch im Wirtshaus zu helfen aber da ich ja auch in die schule muss (bis um 4) und abends dann sehr viel lernen muss ist das schlecht möglich. Meine Mutter weint die ganze zeit und hat auch extrem abgenommen. Wenn ich versuche mit ihr zu reden blockt sie ab und reagiert teilweise sogar wütend. Dann kommt sowas wie "ich bin für dich doch eh nur das taxi was interessiert es dich eigentlich" und diskutieren bringt dann nichts weil sie sich dann immer in ihrem zimmer einschließt und weiterweint . (Vorallem hab ich meine mum total lieb ich versteh nicht was sie damit meint) neulich z.B sind wir zum Einkaufen gefahren dann is sie plötzlich in so ne straße eingebogen und hat dann zum schreien und weinen angefangen und hat nicht mehr auf den Verkehr geachtet und als ich versucht habe sie zu beruhigen und zu sagen dass sie wieder auf den verkehr achten soll weil es für uns und den anderen Verkehrsteilnehmern gefährlich ist hat sie einfach gesagt es is mir scheißegal oder so. Ich bin echt ratlos, ich bin mir iwie ziemlich sicher dass sie Depressionen hat aber hilfe will sie nicht annehmen. Sie schreit jeden tag "ich kann nicht mehr" und ist die ganze zeit wütend auf mich auch wenn ich nichts mache. Ich würde ihr ja so gerne helfen aber wie schon gesagt sie blockt total ab und schreit mich an. Meine oma zeigt übrigens auch kein Verständnis. Was soll ich nur tun? Ich hab angst dass sie sich jede sekunde umbringt

...zur Frage

Angst/Wut vor schreienden Menschen?

Was kann ich dagegen machen? Wo her kommt diese Angst? Ich selber schreie nie und werde total wütend wenn andere "grundlos" schreien. Zum Beispiel heute in Turnen ging plötzlich das Licht aus und fast alle begonnen zu schreien. Ich zog mich dan schnell um und ging einfaach.

...zur Frage

Kann ich diesem Jungen unter diesen Umständen noch vertrauen?

Hallo,

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich einen Jungen kennengelernt, mit dem ich einige Monate eine Beziehung geführt habe. Körperlich sind wir dabei nie sehr weit gegangen, aber zwischenmenschlich war das schon was ganz besonderes irgendwie. Wir haben uns wirklich total gut verstanden und ich hatte das Gefühl, meine bessere Hälfte gefunden zu haben.

Irgendwann kam es dann aber mal zu einem Streit, der eher banal war-es ging dabei eigentlich nur um ein geplatztes Treffen, wo wir uns dann aber total reingesteigert haben. So kam es, dass wir eine Woche lang Funkstille hatten.

Als ich mich dann nach 6 Tagen bei ihm gemeldet habe, weil ich den Kindergarten total leid war, hat er mir gebeichtet, er habe in der Zwischenzeit ne andere kennengelernt..ich war total platt und habe ihn garnicht weiter erklären lassen, sondern die Sache direkt komplett beendet. Ich kam mir so wertlos vor, nach 6 Tagen schon „ersetzt“ worden zu sein!

Über gemeinsame Freunde habe ich dann erfahren, dass er mit diesem Mädchen noch 2-3 Monate was am laufen hatte, aber dann war da auch schon wieder Schluss.

Jetzt hat er seit 7 Monaten eine neue, feste Freundin. Eigentlich hatte ich ihn schon komplett vergessen, weil ich anfangs so unfassbar wütend und enttäuscht war, dass ich ihm gar keinen Raum mehr in meinem Leben lassen wollte.

Vor ein paar Wochen kam dann jedoch sein bester Freund, mit dem ich auch bekannt bin, auf mich zu, und fragte mich ob ich es mir nicht vorstellen könnte, es noch mal mit meinem Exfreund zu probieren. Ich war natürlich total perplex weil ich überhaupt nicht mit so etwas gerechnet hatte und es in der Situation natürlich auch absolut abwegig war. Er erklärte mir, dass mein Exfreund sich ihm anvertraut habe, da er todunglücklich sei, weil er es vor 1,5 bei mir verbockt hat. Angeblich seien die Bekanntschaften nach mir nur aus Frust entstanden.

Heute kam dann nochmal eine gemeinsame Freundin von uns auf mich zu und meinte dasselbe.

Um ehrlich zu sein, hat das meine Gefühle wieder total aufgewühlt..der Gedanke, dass er vielleicht eigentlich die ganze Zeit noch an mir hing und ich ihm damals nicht die Chance gegeben habe, sich vernünftig zu erklären, machen mich schon ein wenig fertig. Er war nunmal der Junge, von dem ich dachte er sei wirklich der eine für mich.

Aber kann ich ihm noch vertrauen? Immerhin war er mir gegenüber untreu, hatte zwischenzeitlich anderweitige Bekanntschaften und ist ja jetzt irgendwie auch schon nicht fair seiner jetzigen Freundin gegenüber, indem er sagt, er will mich zurück...

Glaubt ihr, er wäre mir gegenüber jetzt treu und hat eine 2. Chance verdient, oder ist er einfach ein untreuer Charakter?

...zur Frage

Warum schreien Menschen, wenn sie wütend sind? Das ergibt doch eigentlich garkeinen Sinn.

Hi,

die meisten Menschen fangen an zu schreien, wenn sie richtig wütend sind. Aber das ist doch eigentlich total sinnlos, oder nicht?

Schließlich haben sie ja verstanden, was ihr Gegenüber gesagt hat ;-)

Also warum schreit man?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?