Wieso bin ich nur so ein Opfer :(?

11 Antworten

Ging mir auch mal so, vor vielen vielen Jahren.

Da hat man noch kein Aufhebens drum gemacht oder Sozialpädagogen aufgesucht, Stuhlkreise gebildet oder in Tränen ausgebrochen, ich habe von meinem Vater nur gehört:

WEHR DICH!

Eines Tages habe ich das gemacht, mit durchschlagendem Erfolg. In der Schule war man not amused, ok es musste auch jemand zum Arzt, mag ja sein, aber danach wollte niemand mehr was.

Was will ich damit sagen?

Du bist nur das Opfer, weil niemand Gegenwehr erwartet, weil Du es ihnen leicht machst. Wenn diese Heinis Gegenwehr erwarten müssten, eine blutige Nase riskieren würden, niemand würde dann was tun mit Dir, weils ein feiges Pack ist.

Also los, wehr Dich halt mal.......

12

Meine Schule würde mich von der Schule werfen.

0
38
@Luca20031

Joh jetzt..... musst ja nicht gleich jemanden umbringen.....

Und ja, es wird Ärger geben.

Und?

Setzt Dich vor den Direktor und frage ihn, wo er war, als Du verauen wurdest die ganze Zeit? Warum die faule Lehrerbande nix gemacht hat?

Jetzt sich jedoch beschweren? Im Leben nicht. In Zukunft macht halt gleich was gegen, nicht erst hinterher, wenn man selbst versucht, kalr zu kommen.

Dann stehst Du auf und gehst raus.

0
3

Man muss nicht immer direkt körperlich angreifen, ich habe dem Typen aus der Parallelklasse mal eine gewischt weil er mich so sehr genervt habe und bin fast von der Schule geflogen, weil er ne Blutige Nase hatte (ich habe vorher nie was gemacht gehabt und habe immer einen 1,3 schnitt.)

0
38
@Scansinavia

Man greift nicht an, man wehrt sich. Wenn der andere angreift, schlägt es ein, niemals damit anfangen.

Wie im Western, man zieht nicht zuerst, man trifft dann nur besser.

0
20

Das beseitigt nur die Schläger. Für alle Ewigkeiten wäre so ein Weg die schlechte Wahl.

Das zeigt nur wie dumm man ist, und dass man mit kleinsten Auseinandersetzungen drauf zuschlägt.

Es macht weder Attraktiv gegenüber anderen Menschen noch beliebt oder in irgendeiner Weise interessant. Das einzige was das herbeiführt ist, dass man gegenüber Menschen komplett verkackt. Man war, ist und wird immer ein Opfer bleiben, wenn man so Probleme löst.

Und wie verlässt man die Opferrolle? Indem man den "Widerstand" zeigt: ,,hey ich bin auch interessant". Dann muss man langsam aber sicher zeigen, dass man kein Opfer ist, und anschließend hat man nicht nur die Schläger beseitigt, sondern auch noch hoffentlich neue Freunde gewinnen.

0
38
@Kiwi5ccc

Ja klar, wenn man sich wehrt, bleibt man immer Opfer. Ja klar. Ich welcher Weichspühlkiste gräbt man den Unsinn aus?

Und wenn ich mich gegen jemand wehren muss, wird der nicht mehr mein Freund. Dann will ich den Auf Abstand - und zwar lebenslang. Dann will ich nicht beliebt werden bei dem, dann will ich, dass der einen Bogen macht, wenn er mich sieht in Zukunft.

0

Mach dir keine Vorwürfe!

Geh und mach was aus deinem Leben. Geh Fitness machen und Bau Muskeln auf. Sei sowohl Körperlich als auch in der Schule erfolgreich. Kümmer dich um dein Aussehen. Kauf dir Stylische Klamotten und lass dir eine gescheite Frisur schneiden. Das gibt dir schonmal Sicherheit und Wohlbefinden.

Das einzige was dann fehlt ist dein Charakter. Dazu solltest du dich mit einer vertrauenswürdigen Person hinsetzen und fragen, welche schlechten Angewohnheiten du hast und wie du sie verbessern kannst. Ein Sport wie Yoga oder Gemeinschaftssport z.B. Fußball stärken deinen inneren Geist, sowie dein Charisma. Natürlich solltest du dafür sorgen die neuen Leuten einzuladen oder öfters zu treffen. Wenn du Mädels beindrucken willst, besuche eine Tanzschule. Das macht dich besonders attraktiv.

Sind diese Hürden überstanden, kannst du (und das zurecht) alles was du erreicht hast, den Leuten die dich mobben unter die Nase reiben. Eifersucht und Neid wird sie bestrafen. Das erzeugt bei denen zwar den Reiz dazu dich noch mehr runterzuziehen, aber das ist der Schlüssel im ganzen Punkt. Irgendwann fällt solchen Menschen die Masken. Und ohne es zu erwarten bist du auf einmal im Mittelpunkt. Sowas klappt nicht von heute auf morgen. Das braucht Zeit. Und diese Zeit kann Monate, Jahre oder Jahrzehnte dauern. Nur solltest du einknicken, ist alles was du bis dahin aufgebaut hast verloren.

Was ich mit Masken fallen meine? Die Menschen die dich runterzuziehen folgen irgendeiner höheren, interessanten, schöneren und attraktiveren Person(en) (hört sich Hochstaplerisch an ist aber so). Sobald du mehr zu bieten hast, als die Person(en), dann hast du quasi gewonnen. Nur solltest du sowas langsam angehen lassen. Die Menschen die dem höheren Folgen sollen selbst herausfinden, dass du interessanter bist als die höhere Person. Das kannst du mit Frauen beschleunigen. Männer folgen Frauen, und Frauen werden neidisch/eifersüchtig auf Frauen die mit coolen Typen abhängen. Und dann hast du komplett gewonnen. Wichtig dazu: Sei immer optimistisch, spontan und bereit auf Risiko. Außerdem hilft es, wenn man nicht zu jedem Mist eine Meinung abgibt oder kommentiert. Das macht dich mysteriös und somit Attraktiv.

Du wirst nie einer zu den obersten coolen Menschen. Aber du wirst es schaffen aus der Oper-Rolle zu fliehen. Und sobald du zufrieden bist, mit deinem Ansehen, dann hast du dein Ziel erreicht!

Das benötigt Selbstbewusstsein. Und das stärkst du wiederum mit Sport und guten Aussehen (= besseres Wohlbefinden), weswegen ich eben geschrieben habe: Mach Sport und kümmer dich um dein Aussehen! ; )

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
12

Ich hab mich angemeldet,bin da aber noch nie hin gegangen.

0

Du musst dich mehr beweisen.

Zeig widerstand und männlichkeit. Wenn sie etwas machen, dann sag die warheit, und komm aggresiv rüber .

Etwas weiter denken :

Mach Kampfsport oder lass dir etwas von jemandem zeigen, dass du anwenden kannst, falls du wieder attackiertoderso wirst. Mach was dass DU SIE zum opfer machst ... Ahahahah

Und wenn das nicht klappen sollte, wobei das immer klappen müsste ... Naja hol dir hilfe von erwachsenen . Aber das ist auch echt kindisch zu mobben ... In der oberstufe kenne ich das nicht mehr aber in der mittelstufe war es schon nervig nur kleine kinder um mich zu haben .

12

Haha, wehren ist nicht sehr nett.

0
18
@Luca20031

Du sollst auch nicht nett sein zu denen die nicht nett zu dir sind. Ach mir fälllt ein dass ich mit du musst dich mehr beweisen dass du stärke zeigen sollstt

0
12
@Natyziv

Bin ich aber,sonst muss ich zum Direktor.

0
18
@Luca20031

Hä es ist ja nicht deine schuld .

Ich glaube das problem ist dein charakter, du traust dich einfach zu wenig . Ich fände es viel wichtiger, egal was passiert, auch wenn ich zum direktor gehe erkläre ich ihm was passiert ist und dass ich im recht bin .

0

Vom kleinen Bruder beim Sex erwischt..

Hallo.. also wie oben bereits steht, hat mich mein kleiner Bruder (12) beim Sex mit meinem Freund erwischt.. und ich würde euch gerne fragen, wie ich nun mit dieser äußerst peinlichen Situation umgehen soll.. Soll ich ihn drauf ansprechen? Oder es so gut wie möglich verdrängen? Was würdet ihr an meiner Stelle tun? LG.

...zur Frage

Mein bruder ist schwer...

Ja hallo ich habe einen kleinen Bruder (6 jahre) der wenn ihm etwas nicht gefällt oder er schlechte laune hat irgendetwas rum schmeißt mich oder meine Mutter beleidigt oder einfach uns anschreit und auch in der Öffentlichkeit. Es nervt ziemlich andauernd ist es nicht er kann auch richtig lieb und nett sein. Zu fremden war und ist er eig auch immer freundlich. Und was ich vorallem nicht verstehe es ist sehr sensibel aber verhällt sich mir und meiner mutter gegenüber manchmal respektlos heute Morgen zum Beispiel saß seine Frisur nicht am Morgen zum gang in die Schule und schon wurde rumgeheult geschrien und es nervt einfach. Kennt das jemand ist es das Alter? Geht es weg? Was kann man dagegen unternehmen? Danke schonmal!

...zur Frage

Warum sind Männer schnell eingeschnappt (Sprüche)?

Ich ärgere öfters mal Typen z.B Fußballfans. Beispielsweise habe ich zu einem Schalke Fan gesagt: Ist doch gut, dass Schalke wieder verloren hat, dann können die mal gegen neue Mannschaften spielen und haben Chancen auf den Sieg - in der zweiten Liga. Allgemein bringe ich andauernd freche, sarkastische Sprüche zu Typen :D Aber anstatt dass die mal kontern oder es nicht ernst nehmen (bin klein, mädchenhaft, eher ungefährlich) heulen die sofort herum, meinen ich wäre frech, respektlos und jammern rum. Was ist den aus den Männern geworden? Können die sich nicht verbal wehren oder sowas nicht an sich heranlassen? Was soll ich denn mit einem Mann, der selbst bei Sprüchen von kleinen Mädchen schon rumheult? Man will doch einen Beschützer haben und nicht so einen Jammerlappen!

...zur Frage

Darf im Fußball ein bereits ausgewechselter Spieler wieder eingesetzt werden?

Ich war letztens bei meinem kleinen Bruder zuschauen, wie er Fußball gespielt hat, und da durfte munter hin und her gewechselt werden. Ist das bei den Profis auch erlaubt und es macht nur niemand oder gibt es diese Regel in den höheren Klassen einfach nicht mehr?

...zur Frage

Inzest in der Vergangenheit- schuldig?

Hallo,

ich möchte zu Beginn sagen dass diese Frage mich nicht persönlich betrifft, sondern eine gute Freundin (ist aber eig. vollkommen egal).
Die Situation: Meine Freundin hat einen 6 Jahre älteren Bruder welcher sie in ihrer Kindheit (5-12J.) immer wieder berührt und dazu gebracht hatte, für ihn zu strippen und auch andere intime Dinge zu machen. Sie hat mir immer wieder beteuert, dass er ihr nie wehgetan hat und dass sie auch immer sofort aufhören konnte, wenn sie es wollte. Jedoch hatte ihr Bruder sie im frühen Kindesalter mit kleinen Dingen erpresst (ihr Spielzeuge angeboten und ihr ins Gewissen geredet), damit sie darauf eingeht, da sie sich zu Beginn geweigert hatte.
Als sie mir dies erzählt hatte, fragte sie mich ob es richtig sei, sich schuldig zu fühlen.
Ich zitiere: "Ich war damals zwar nur ein Kind aber ich hätte es besser wissen müssen. Ich gebe ihm die Schuld- und ich gebe ihm nicht die Schuld. Ich weiß er war älter und wusste es wahrscheinlich bereits besser. Aber ich fühle mich so schuldig!"
Nun meine Frage an euch:
Wie steht ihr dazu? Glaub ihr, sie muss sich schuldig fühlen? Soll ich ihr raten, sich in Therapie zu begeben? Und wer trägt eurer Meinung nach hier die Schuld? Der ältere Bruder? Meine Freundin, weil sie zugestimmt hatte? Oder niemand?

...zur Frage

Als Bayern Fan in der Allianz Arena im Gästeblock?

Hallo, habe vor kurzem 2 Tickets für ein Bundesliga Spiel des FC Bayern in der Allianz Arena gekauft. Die Karten sind ein Geschenk für meinen kleinen Bruder. Leider habe ich übersehen dass es sich um Gästetickets handelt, wir sind aber Bayern Fans. Vom Thema Umtausch/Verkauf/Tausch abgesehen: Ich rechne jetzt nicht damit, dass wir im Bayern Trikot verprügelt werden xD, denkt ihr dass es dennoch ein "Problem" geben wird? Damit meine ich nicht den Einlass sondern eher Beleidigungen etc.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?