wieso bin ich nett zu leuten die ich nicht mag?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MaryPancake,

ich meinte natürlich in meiner Antwort, dass es nicht gerade einfach ist, eine hilfreiche Antwort zu geben.

Der Meinung bin ich immer noch, zumal ich Dich gar nicht kenne, trotzdem ein paar Gedanken von mir, die Dir vllt. den richtigen "Anstoß" geben könnten.

Empfändest Du für Dein Gegenüber vllt. (wenn auch völlig unangebrachtes) Mitleid, wenn Du Dich angemessen verhalten würdest anstatt unverfänglich "nett"? Würdest Du sagen, dass Du einfach Skrupel hast, diese Person blosszustellen bzw. zu verletzen und nimmst daher sogar lieber in Kauf, dass sie stattdessen Dich verletzt?

Sollte dies in etwa zutreffen, lässt das auf eine mangelnde Liebe zu Dir selbst und ungenügenden so genannten gesunden Egoismus (negativ und veränderbar und veränderungsbedürftig) schließen und natürlich auf eine stark ausgeprägte Empathie (äußerst positiv, wohl eher nicht veränderbar und auf gar keinen Fall veränderungsbedürftig, denn das ist einem mitgegeben oder eben nicht).

Falls das zutreffen sollte: gesunden Egoismus kann man trainieren und sollte man sogar auch, wenn er fehlt. Da gibt es mit Sicherheit (psychologische) Übungen, die man machen kann. Ich glaube, auch mal Nein-sagen hilft da bzw. gehört dazu, falls Du damit auch Schwierigkeiten hast, was mich in dem Fall, dass ich richtig liege, nicht wundern würde. Einfach zu raten: "Denke an Dich und Deine Belange/Interessen" reicht wahrscheinlich da nicht aus.

Entstehen tut mangelnde Selbstliebe meistens durch Kindheitsprägungen: z. B. wenn ein (kleines) Kind von der Mutter immmer dann die (überlebens)notwendige Zuwendung erhält, wenn es sich besonders selbstlos verhält. Solche frühen Verhaltensmuster sind nicht ganz leicht zu korrigieren (Geduld!), aber durchaus durch andere Verhaltensmuster durch Training zu ersetzen.

Vielleicht hilft Dir ja meine Antwort, ich wünsche es Dir.

LG Teddy1000

P.S.: Zu den Übungen gehört auch, den möglichen Ablauf eines konfrontativen Gesprächs mit einer solchen Person spielerisch darzustellen. Dazu gehört auch, nicht nur die eigene Rolle zu spielen, also so wie man sich am liebsten verhalten würde, sondern auch die des Gegenübers im Rollentausch zu spielen, also praktisch immer im Wechsel das Gespräch, am besten laut, führen.

Ich kann nein sagen und ich kann auch eine meinung vertretten. Ja ich habe angst andere leute zu verletzen oder weh zu tun. Hmm ich weiß nicht ob ich selbstbewust bin manchmal komm ich selbstbewust rüber manchmal nicht. Danke für die antwort sie hatt mir etwas geholfen :)

0
@MaryPancake

Du schreibst, Du kämst manchmal selbstbewusst rüber, manchmal nicht. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Du es auch bist.

Finde es selbst heraus! Mein Beitrag sollte ein Gedankenanstoß für Dich sein. Ich bin sicher, dass Du die Antwort(en) auf Deine Ursprungsfrage nur ganz allein finden kannst, und das klappt, glaub mir!

Danke für den Stern und viel Erfolg!

LG Teddy1000

0

Also ich empfehle es nett zu Leuten zu sein die man nicht mag, weil ich gelernt habe dass man gegen die FDP nur dann ankommt wenn man eine gewisse Art Toleranz und Freundlichkeit an den Tag legt. Im Grunde genommen kann die Freundlichkeit eine Waffe sein. Wenn du freundlich bist, irritierst du deinen Gegner, weil er von dir eine scharfe Gegenreaktion erwartet.

Ein bisschen Gefühls-Chaos und Selbstzweifel sind in deinem Alter ganz normal.. Ist aber übrigens auch nicht schlecht, dass du nicht nur auf Zickereien aus bist :-)

Wie entsteht ein Hass gegen jemanden?

Wie kommt es, dass wir Menschen so schnell hassen? Hass ist ein starkes Gefühl und ich verbinde es mit sehr viel Aggression und Unsicherheit. Aber wie können wir Menschen nur schon bei Kleinigkeiten von Hass sprechen und es auch wirklich so meinen, wenn es doch ein negatives Gefühl ist und einen selbst auch runterzieht?

Manchmal habe ich das Gefühl, viele Menschen wollen auch hassen. Und ich verstehe einfach nicht wieso. Ich selbst kenne nicht eine Person, welche ich hasse. Vielleicht mag ich manche Leute nicht besonders, aber hassen?

Warum ist es viel einfacher geworden zu Hassen und nicht zu Lieben, wenn doch das eine schöner ist als das andere? Und wie entsteht dieser Hass überhaupt?

...zur Frage

Wieso habe ich so einen Hass auf meine Familie?

Ich habe einiges in meiner kindheit ertragen müssen, und vieles davon ist auf menschen zurückzuführen die mir nahe standen und es ist verständlich das ich sie deswegen nicht so gerne mag, aber ich habe einen abgrundtiefen hass gegen sie entwickelt das ich manchmal daran denke sie einfach niederzustechen.

das ist doch nicht mehr normal. Oder ist das nachvollziehbar?

...zur Frage

mag ich ihn nur, weil ER mich mag? :S

es gibt einen jungen der halt nett ;) zu mir ist aber vom aussehen her ist er nicht so mein typ... vorher hab ich ihn auch nich wirklich beachtet nur seit dem wir mal länger geredet haben... mag ich ihn jetzt nur weil er nett zu mir ist?! :Sund wann habt ihr gemerkt, dass ER der richtige ist?

also wieso mag ich ihn aufeinmal??? ~überleg~ grübel~ :D

...zur Frage

Ich bin innerlich unglücklich aber keiner kennt mich so?

Jeder kennt mich als eine fröhliche Person. Wenn ihr mich fragen würdet - ich bin unglücklich, mag mich nich fühle mich einsam. Wieso kann ich nicht glücklich werden ? Wieso könnte ich jeden Moment ohne Grund oder auch mit Grund anfangen zu weinen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?