Wieso bin ich mit meinem Kopf immer woanders aber nie bei mir?

4 Antworten

Ah 17.... Ne falscher Rat >.<

Edit: Versuche mal eine Zeit lang rein für dich zu sein.. Handy mal ne Woche aus und dich nir um dich kümmern :) dann endeckt du vllt vieles was dir noch Spaß macht und damit kannst du dann abschalten und alles andere mal vergessen

Das kenn ich. Ich bin nicht mehr so jung und denke an alles andere, aber nicht an mich.

Hat also mit Alter nichts zu tun.

Vielleicht echt mal bewusst hinlegen, Augen schliessen und nur an sich denken.

Selbstlos zu sein ist keine Krankheit, sondern eine Charaktereigenschaft

Was möchtest Du wissen?