Wieso bin ich im Augenwinkel lichtempfindlicher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Netzhaut besteht vereinfacht betrachtet aus zwei Bereichen, da gibt es die Fovea mit der Fovea centralis und es gibt darum den peripheren Bereich der Netzhaut. Die Fovea centralis hat ca. einen Durchmesser von 0,3 mm, das ist der Bereich des schärfstens Sehens. Dort befinden sich unsere Zapfen für die Farben Rot, Grün und Blau, die Zapfen reagieren nur auf Tageslicht. Wenn wir in der Nacht mit der Fovea einen Stern fixieren, verschwindet er nah einiger Zeit, weil die Lichtmenge nicht ausreicht, die Zapfen anzuregen, schauen wir etwas vorbei, d. h. eine Abbildung neben der Fovea, dort liegen mehr Stäbchen als Zapfen, dann können wir den Stern erkennen. Die Stäbchen benötigen wir für das Dämmerungs- bzw. Nachtsehen. In der Peripherie der Netzhaut sind nur Stäbchen. Stäbchen sind sehr lichtempfindlich und reagieren auch auf Bewegungserscheinungen in der Peripherie. Nachts sind alle Katzen grau, weil wir sie mit der Fovea nicht erkennen können. Mit den Stäbchen können wir keine Farbe erkennen. Die Fovea mit der Fovea centralis ist der schärfste Bereich des Sehens, nicht die Makula lutea, wie es oft falsch gesagt wid. Die Fovea liegt nur im Bereich der Makula. Stichwörter: Tageslichtsehen, Dämmerungssehen, Nachtsehen, Adaptation, Kohlrausch-Knick

Woran es genau liegt, solltest Du von einem Augenarzt untersuchen lassen. Es können Geichtsfeldausfälle sein.

Warum sehe ich die sterne nicht mehr?

Vor ein paar jahren saß ich nachts manchmal auf dem balkon oder habe aus dem fenster gestarrt und die sterne angeschaut. wenn ich das jetzt mache sehe ich kaum welche, selbst wenn keine wolken da sind und der himmel klar ist..oder irre ich mich? es sind immer nur flugzeuge die ich sehe oder der vollmond..warum sehe ich keine sterne mehr am himmel??

...zur Frage

Sterne scheinen nicht am Himmel?

Ich beobachte den Himmel Nachts seit paar Wochen und sehe einfach nirgends irgendwelche Sterne. In der Türkei wenn ich im Urlaub bin ist es anders da sehe ich Nachts sehr viele Sterne woran liegt das?

...zur Frage

Komische Lichtblitze vor dem Fenster/im Augenwinkel?

Hallo, heute Nachmittag habe ich für einen kurzen Moment einen gelben Lichtblitz vor meinem Fenster gesehen. Dann im Laufe des Abends habe ich dann noch 2-3 Mal diese gelben Lichtblitze vor meinem Fenster aus dem Augenwinkel gesehen. Sie sind für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen und verschwinden dann wieder. Sie kommen etwa im Abstand von 1-2 Stunden wieder. Was ist das und könnte etwas mit meinem Auge nicht stimmen? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Hilfe, ich sehe plötzlich sehr schlecht?

Ich sehe sehr viele helle Flecken als ob ich lange in eine glühende Lampe geschaut hätte. Ich kann kaum noch meine Tastatur erkennen. Woran liegt das, was kann ich tun ?

...zur Frage

Licht im augenwinkel?

Hey :) Hier Mal eine Frage die mich schon seit langem brennend interessiert. Ich liege gerade im Bett und mein Laptop blinkt ganz wenig am anderen Ende des Raumes. Wenn ich direkt auf das Licht schaue, verschwindet es.. ich sehe es nicht, egal wie sehr ich mich anstrenge,.. Wenn ich jetzt aber nicht direkt hinschaue sondern zB. einen Meter daneben, kann ich das Blinken sehr deutlich, fast schon störend stark wahrnehmen. Wenn ich wieder näher zu dem Licht schaue wird es immer schwächer, je direkter ich es ansehe, bis das Blinken dann ganz verschwindet. Das Blinken ist aber sehr dunkel,..

Geht es euch auch so? Woran liegt das?

Das Phänomen hab ich schon ewig, ich habe keine Augenkrankheiten oder ähnliches und habe unter 1 Dioptrien.

Danke :)

...zur Frage

Kennt ihr das, wenn ihr im Dunkeln einen Gegenstand aus dem Augenwinkel deutlicher sieht als wenn ihr direkt drauf guckt?

Ich glaub nicht dass ich da der einzige bin, also woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?