Wieso bin ich homosexuell wenn ich heterosexuell sein will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist Wiedicke bist und wirst es nicht ändern können. Akzeptiere es. Andere Leute rennen mit einem Micropenis oder mit einem Buckel durchs Leben, deine Orientierung ist eventuell ein Geschenk und kein Makel! Freue dich , dass du Geilheit für ein Geschlecht -welches auch immer- empfinden kannst. Dingsda ein spannendes Leben vor dir - go ahead! Viel Glück dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benmoin
20.12.2015, 22:52

Bin zwar nicht der Verfasser dieser Frage aber ich finde das du eine Super Antwort geschrieben hast 👌🙂

0
Kommentar von JanRuRhe
20.12.2015, 22:55

Danke für die Blumen. Und sorry für die immer wieder lustige Autokorrektur.

0

Mir ging es mal wie dir. Der Wunsch "normal" zu sein kann sehr stark sein. Aber was ist schon normal? Inzwischen träume ich nicht mehr von Frau, Kind und Haus, sondern von Mann, Kind und Haus :) Ist doch auch schön!
Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sexualität zu ergründen wäre eher eine Sache für einen Psychologen/Psychiater...

die Frage wäre nur: "Was bringt es" ?

Nimm es so an, wie es ist....

Warum willst Du hetero sein ?

Wegen "der Leute" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rainz12321
20.12.2015, 15:43

Vielen dank für deine antwort ich möchte einfach nur normal sein also das ich einfach eine frau heirate und kinder bekomme

1

Abwarten wo der Wind dich hintreibt.....und dann genieße ohne Reue die Ufer an welche es dich treibt.

Du bist noch jung und experimentieren gehört dazu.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?