Wieso bewegen sich meine Zimmerpflanzen?

7 Antworten

Die Heizung bewirkt im Zimmer Umwälzung der Luft, ein steter Luftzug der vom Kalt nach Warm, von unten nach oben zieht. Das bewegt die Blätter.

Wenn wir mal einen Poltergeist ausschließen, bleiben eigentlich nur Luftzug (Heizung, Klimaanlage, PC - Lüfter u. Ä.) oder Erschütterungen von Außen, also z. B. Bahn (auch U-, S- oder Straßenbahn oder schwere LKW). Das kenne ich aus meiner Wohnung, wenn ein hinreichend schwerer Laster vorbei fährt, habe ich ein Minierdbeben.

Das selbe habe ich auch erlebt. Ich war als Untermieterin für 2 Monate in einer Wohnung. Ich sollte die Planzen in der Wohnung bewaessern. Da waren ziemlich viele Planzen und alle diese Planzen bewegten sich, sie rieben ihre Blaetter gegeneinander und ich wurde sogar durch diese Geraeusche auch morgens aufgewacht. Ich bekam keine Angst... aber gerne würde ich wissen was dahinter steckt. Sind das wirklich nur die Planzen, die sich mit mir kommunizieren wollten oder etwas anderes...?

Echt? O.o ist ja Unheimlich xD also sowas hab ich noch nie gehört xD Vllt ist Ungeziefer in deinen Pflanzen die die von innen Auffressen? wer Weiß? :D MfG

Stehen sie über der Heizung oder unter nem zugigen Fenster. Dann könnte das durch aufsteigende Wärme oder absinkende Kälte passieren.

Stimmt, die stehen genau über der Heizung, daran hab ich noch nicht gedacht, stehen auch am Fenster aber das ist hald zu, wahrscheinlich ist die Heizung verantwortlich hab sie vorher aufgedreht gehabt, danke für die Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?