Wieso bevorzugen meine Eltern immer meine kleine Schwester?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist nicht der Einzige, der machtlos zusehen muss, wie Geschwister bevorzugt werden. Mir ist das seinerzeit mit meinem älteren Bruder so ergangen. Er war everybody' darling, dagegen hatte ich keine Chance. Als ich einmal meine Oma besuchte, fragte ich sie, ob ich ein Glas Cola trinken dürfte. Die Antwort: Nein, die Cola ist für den Jungen. Meinen Durst durfte ich dann zu Hause löschen. Ich würde einmal deine Eltern direkt ansprechen und ihnen sagen, dass es dir sehr weh tut mitanzusehen, wie deine Schwester mit allem bevorzugt wird und du nicht beachtet wirst, obwohl du dich in der Schule anstrengst und auch sonst alles tust, damit sie zufrieden sind. Hoffentlch schämen sich deine Eltern dafür, dass sie sich so verhalten. Bei mir hat es leider nichts genützt und mir wurde nur gesagt, dass ich mir das einbilde. Aber irgendwann steht man darüber und geht seinen eigenen Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 19:14

Du arme hört sich nicht schön an:( ja so ist das bei uns ungefähr auch, ich bin sehr schüchtern und habe irgendwie auch keine Freunde mit denen ich reden könnte drum Versuch ich es wenigstens meiner Familie recht zu machen ;)
Danke für deinen Tipp :)

0
Kommentar von Tragosso
26.11.2015, 19:14

So etwas finde ich traurig. Habe das auch oft beobachten müssen, wenn wir bei anderen Leuten zu Besuch waren, als ich noch jünger war. Hab mich dann immer umso mehr gefreut, dass ich Einzelkind bin.

0
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 19:15

Glaub ich dir gleich ;)

0

HI:) Das Geschwister bevorzugt werden ist leider fast immer so, und kleine Geschwister scheinen ja sowieso immer automatisch die verwöhnten zu sein. Kenn ich nur zu gut, meine kleine Schwester ist auch immer die "Kleine" die ja noch sooooo viel Hilfe braucht. Und dann wird sich gewundert, dass sie so unselbstständig und faul ist, wenn sie eh immer alles in den A**** geschoben bekommt.

In deinem Fall klingt das allerdings ziemlich extrem, hinnehmen solltest du das auf keinen Fall! Sag ihnen ganz genau, wie du dich fühlst und lass dich nicht von Unschuldsbeteuerungen abwimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 22:21

Mach ich danke dir :)

0

ich kenne das nur zu gut. ich hatte auch schon oft das gefühl, dass meine kleine schwester mir gegenüber bevorzugt wurde. hier hilft effektiv nur eines. mal vernünftig mit den eltern darüber reden. am besten vleiileicht hilfe hins boot holen. seitens onkel, tante, großeltern etc...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 22:21

Danke für deinen Tipp :) Liebe Grüsse

0

Hi.Sprich das Thema ganz freundlich an.Teile ihnen mit wie du dich dabei fühlst.Ich glaub manchmal ist es den Eltern einfach nicht bewusst. Und nur wenn sie das wissen können sie es ändern. Ich drücke dir die Daumen das es ein freundliches Gespräch wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 19:11

Danke :) ich Versuch es :)

0

Ja, sprich auf jeden Fall mit deinen Eltern darüber. Wahrscheinlich ist es ihnen selbst noch gar nicht aufgefallen, dass sie deine kleine Schwester bevorzugen. Bei Nesthäkchen ist das häufig der Fall. Sicherlich meinen es deine Eltern mit dir genauso gut und wollen dich auf keinen Fall benachteiligen. Mache es ihnen bewußt, wie du dich so fühlst. Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxXxXxXy
26.11.2015, 19:10

Danke ich werd es versuchen ;)

0

ehmmm.. jaaa also ich würde als erstes mal mit deinem Eltern reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?