Wieso besuchte Merkel zum 4. Mal hintereinander die Türkei bzw. Erdoğan's Palast?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die hat bestimmt einen Sonderrabatt auf den Flug bekmmen und dann gibt es in der Türkei viele leere Hotelbetten ...da geht se dann halt beim Erdogan vorbei, weil ihr der dann einen Vortrag halten will ... man muss ja auch verwirrten Leuten zuhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz abgesehen von menschenrechtichen Problemen ist die Türkei für Europa, für die Nato und für die USA strategisch sehr wichtig.

Auch ist die Türkei als zeitweiliges Aufenthalts- und Durchreiseland derart vieler Flüchtlinge seit Jahren wichtig.

Also kann man gut verstehen, dass die Bundeskanzlerin sich mit der Türkei beschäftigt. Dorthin zu reisen, ist weniger "verwerflich", als Erdogan einzuladen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze da gibt es jede Menge leckeres Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es wohl nicht gut ankommen würde, würde Erdogan momentan nach DE kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Politiker sich gerne zum Kaffee treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?