Wieso bereitet niemand die jungen Flüchtlinge auf das Schwimmbad vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin z.b. Ein schwimmtrainer der ehrenamtlich Flüchtlingen schwimmen bei bringt und das Verhalten im Schwimmbad. Das wird von der Stadt und dem Verein in dem ich bin von mir und drei weiteren Trainern angeboten. Es ist nur so dass es VIEL zu viele sind sodass man nicht alle betreuen kann.

Deine Arbeit in allen Ehren, aber sei mal ehrlich: Findest du es nicht etwas befremdlich, diesen meist erwachsenen Leuten Benehmen beibringen zu müssen?

1
@violatedsoul

Ich frage mich ja gerade, wie es aussähe, wenn eine Gruppe von 10 deutschen Männern von einem Syrer in einem syrischen Schwimmbad beigebracht bekäme, dass eine Frau, bei der Mann ein wenig Haut sieht, Freiwild für alle ist.

0

Es geht weniger darum Ihnen benehmen bei zu bringe, der Schwerpunkt liegt dabei ihnen schwimmen bei zu bringen

0

Es mag ein Kulturschock sein...trotzdem sind die Flüchtlinge keine Affen aus der Steinzeit... wenn ich in einer fremden Kultur bin, dann beobachte ich und verhalte mich so wie die Einheimischen.   Wenn ich auf eine fremde Kultur treffe, gibt es mir nicht das Recht, den anderen meine Kultur (in Form von sexueller Belästigung, Vergewaltigung, usw) aufzudrängen.

SOVIEL kann man wohl durchaus von den Flüchtlingen erwarten.... alle tun immer so als wären das nur Halbmenschen, die keinen klaren Gedanken fassen können und deswegen für ihr FEHLVERHALTEN nichts können.

Dieses dumme Gelaber nervt mich schon lange. JEDER FLÜCHTLING IST FÜR SEIN HANDELN SELBST VERANTWORTLICH.

Hast du mal Deutsche in Thailand gesehen?...  

0
@Steffile

Ich war noch nie in Thailand und werde dort vermutlich auch nie sein, also nein.   Ich hoffe mal, du willst jetzt nicht auf das Benehmen deutscher Sextouristen hinaus, die es in Thailand massenweise gibt... denn das ist mit der aktuellen Lage in Deutschland wirklich so überhaupt nicht zu vergleichen.

0

Genau - wer nach Deutschland kommt muss sich an Deutsche regeln halten. Dazu gehört auch vorher und naher nackt zu duschen um richtig sich waschen zu können. Das sie das von zu Hause nicht gewöhnt sind ist die eine Sache aber Sie wollen hier aufgenommen werden und bleiben - dann auch an uns anpassen - nicht wir an die Flüchtlinge. Ich weiß natürlich dass es auch Deutsche im Urlaub gibt die sich nicht anpassen können - genauso schlecht

0

Soll das ein Scherz sein? Andere Länder, andere Sitten. Sie kommen hierher, also müssen sie auch ohne Einweisung wissen, dass die Frauen hier nicht verhüllt herumlaufen.

In der Schwimmhalle meiner Stadt haben sie sich in der Umkleide schon verhalten wie Sau. Überall rumgespuckt, einer Frau wollte einer die Badeschuhe klauen. Dazu kommt, dass offensichtlich kaum einer schwimmen kann.

Und was im Sommer werden soll? Ihre Finger sollten sie stillhalten!

Ja... "sollten" sie... werden sie aber nicht und die verantwortlichen Politiker...  im Klartext also Frau Merkel, wird es kein bisschen interessieren.


Wer gibt auf einen Beitrag wie den von violatedsoul bitte einen Daumen runter? Unglaublich.

0
@violatedsoul

So meine ich das nicht mal... ich meinte wirklich speziell die Oberchefin Merkel... ich glaube sehr viele andere Politiker des Landes würden konstruktive Veränderungen einführen... sehr viele.

0
@Kristinominos

Ich glaube an keine Wunder mehr. Letztendlich sind die meisten Politiker nur Theoretiker, die mit der Praxis kaum was zu tun haben (wollen). Ihnen brennt ja nichts an. Gesetze und Verordnungen muss nur Otto Normal ausbaden.

0

Was möchtest Du wissen?