Wieso benutzen in Reisebusen die Toalette nur Frauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil Männer durch Krieg und Beruf anerzogen bekamen, nicht so oft aufs Klo zu gehen und dafür gibts ja Prostataprobleme..

Man Stelle sich vor, 15 Männer im Bus die nicht aufs Klo wollen, weil die Kabine so klein ist und es jeder sehen könnte wenn man im Bus aufsteht! ;P Und Frauen sind da halt nicht so. Könnte auch an den 'familiären' Kaffeekränzchen von früher liegen.

Ausserdem müssen Frauen ja immer ihre x,5 Liter am Tag trinken und trinken immer wenn sie durst haben und gehen immer wenn sie müssen. Männer teilen sich das halt anders ein (weil sie 'Panik' vorm Busklo haben?). Ausserdem müssen Männer ja garnichts, selbst ist der Mann.... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die männliche Blase ist größer als die weibliche, weil sie sich den Platz im unteren Bauch nicht mit einer Gebärmutter teilen muss. 😀😛

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen müssen öfter auf die Toilette und Männer halt nicht so oft.

Ist doch klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 60cent
04.06.2016, 22:50

nein, das stimmt nicht

da sind drogen im spiel: kaffee

die trinken heute fast alle kaffee, du auch? na also

sonst kann ich mir das nicht erklären

0

Es gab kein Bier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen müssen immer Pipi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohamads
04.06.2016, 22:42

😂😂

0
Kommentar von 60cent
04.06.2016, 22:43

aber wieso? (das ist doch keine  antwort)

0

Was möchtest Du wissen?