Wieso benötigen die Universitäten bei der Bewerbung die Versichertennummer des Bewerbers?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne Krankenversicherung wirst du nicht immatrikuliert.

Bedeutet, du musst der UNI einen Nachweis über deine Krankenversicherung vorlegen und da steht der Versicherer und die Versicherungs-Nummer drauf.

Denn nur so hat die Uni die Möglichkeit deinen Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Unis/FH sind dazu verpflichtet ihre Studenten zu melden bei der Krankenkasse. gerade bei der Exmatrikulation ist das wichtig. aber auch bei der Immatrikulation ist das häufig von Nöten.

stell dir mal vor du heißt Max Schulz und bist bei der AOK versichert. was glaubst du wieviele Max Schulz es dort wohl gibt. bestimmt nicht nur einen. irgendwie muss man dich ja identifizieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02567
12.07.2017, 15:00

Haben sie das recht meine daten einzusehen?

0
Kommentar von 02567
12.07.2017, 15:35

Letzten kannst dir sparen, nach deiner persönlichen meinung zu der frage hat niemand gebeten ➡️

0

Was möchtest Du wissen?