Wieso benennen die Magyaren ein Dorf nach Scheisse?


02.06.2020, 17:10

Die Bewohner müssten dann „Scheisser“ heissen 😆

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Szár (mit Komma auf "a") bedeutet keine Scheisse. Ohne Komma (szar) ist es Scheisse. Es ist so, wie der Unterschied zwischen "schiessen" oder "scheissen" im Deutsch...

M. f. G. ein junger Mann aus Nordungarn. :-)

 - (Ungarn, Dorf,  Scheißen)

Woow! Danke für diese Antwort😆 ich wusste nicht, dass es noch Stiel, Lappen und Henkel heisst...

Danke/ köszönöm

2

Viele Ortsnamen haben sich im Laufe der Zeit verändert: Durch falsches aufschreiben, Durch Sprachveränderung und noch vielen anderen Gründen.
So kann aus einem Ursprünglich positiven Ortsnamen, ein sogar anstößiger werden.

Woher ich das weiß:Hobby

Steht ja schon in deiner Fragestellung - das eine ist mit á und das andere mit a. Auch wenn es ähnlich aussieht spricht man es verschieden aus.

Und auch wenn, es wäre eigentlich nicht so lustig...

Was möchtest Du wissen?