Wieso bekommt ein Kind nicht die deutsche Staatsbürgerschaft obwohl die Eltern Deutsch sind und das Kind zusammen mit Eltern sein ganzes Leben in D. lebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das russische Innenministerium ist ggf.  behilflich bei der Auffindung des Vaters, dafür könnt ihr in Russland einen Anwalt beauftragen.. ..

Deine Mutter hat sicherlich noch dem Ort/Stadt in Erinnerung wo Du geboren wurdest.. Geburten werden registriert ..  auch gibt es Taufeinträge in Kirchenbüchern .. ebenso kann Deine Mutter sicherlich angeben wo sie damals gearbeitet hat , wo sie gewohnt hat auch mit Dir .... 

 Passbeschaffung , entsprechende Unterlagen besorgen  gehört nicht zu den Aufgaben der  deutschen Botschaften .

 macht doch Ferien dort und regelt alles vor Ort..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxklat
29.10.2015, 13:31

Geburt wurde dokumentiert. Geburtsurkunde gibt es auch. Es gibt auch Eintrag über den Wohnsitz der Mutter. Die Mutter hat mittlererweile auch neuen Russischen Pass beantragt und bekommen. Allerdings die Tochter bekommt keinen da das einzige was sie von Russland hat ist die Geburtsurkunde. Da fehlt die Wohsitzregistrierung für die Tochter da sie kurz nach der Geburt nach Deutschland angereist ist.

0

Ich kann nur raten sich an einen Fachanwalt oder einen entsprechenden gemeinnützigen Verband oder Verein zu wenden, die sich mit sowas beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal ins Grundgesetz, Art. 16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?