Wieso bekommen meine Kopfhörer (In Ear) ständig einen Kabelbruch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das liegt leider an den Herstellern, die Kopfhörerkabel gehen bei so gut wie allen laufend kaputt. Du kannst Dir entweder Kopfhörer mit auswechselbaren Kabeln kaufen, oder Du probierst die Kabel selber zu reparieren. Das ist eigentlich gar nicht so schwer, und auf YouTube findest Du ganz gut Anleitungen dazu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konstruktionsbedingt. Ich schütze meinen In-Ear Kopfhörer immer vor Kabelbruch durch eine kleine Mints Blechdose (Pastillendose). Höhe ca.1,5 cm, Tiefe ca. 5 cm, Breite ca. 6 cm. Einfach kurz vor dem Ankommen, Kopfhörer über zwei oder drei Finger aufwickeln, Einpacken, Fertig. Seitdem gibt es das Thema nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht um den Preis der Kopfhörer, sondern um die Qualität. Natürlich sind so Bose und Beats Müll nicht langlebig.

Wenn du aber mit den Kopfhörern schlecht umgehst, dann kann kein Hersteller dieser Welt das verhindern.

Die Kopfhörer sollten in der Hardplastik tasche aufbewahrt werden (Ist bei jedem Billigkopfhörer sogar dabei fast) Dort Sorgfältig aufwickeln und reinlegen.

Wenn du die Kopfhörer einfach so in die Tasche legst oder in die Hosentasche steckst, dann knicken die Kopfhörer öfter mal über 180° und werden sehr stark belastet. Das hält kein Kabel dieser Welt aus. Und da kann man keinen Hersteller für blamieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweiß Kosmetik Wärme Knicke und schon ist das Ding kaputt. Auch teuere Modelle schützen davor nicht immer. Wechselbare Kabel können helfen, aber die Kontaktstellen können z.B. korodieren wegen oben genannten Dingen.

Ganz ausschließen kann es auch bei ordentlicher Behandlung eigentlich nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wickelst du sie immer stramm um dein Handy? Falls ja dann desswegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser aufpassen, dennoch würde ich mir keine 200 Euro inears kaufen! Denn wie aus deiner Un meiner Erfahrung, ist es ihr Geld nicht wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrizZly2030
23.08.2015, 17:23

Aber natürlich sind 200€ In-Ears es Wert. Ich kenne genug Leute, die sich für über 1000€ In-Ears kaufen. Und wenn ich dasGeld hätte würde ich es auf jeden Fall auch tun.

Natürlich sollte man sich keine Beats, Bose oder sonst ein Quatsch kaufen..

0

Was möchtest Du wissen?