Wieso bekommen manche Frauen ihre Periode sind aber dann doch schwanger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du schon wieder???

Wie wäre es mal mit einem Termin beim Psychiater - endlich?

Was Du hörst oder liest  ist völlig irrelevant! Wenn Du im Internet nach Außerirdischen suchst, wirst Du die finden. Wenn Du nach "Beweisen" suchst, dass Elvis noch lebt, wirst Du auch die finden. Wenn Du nach "Beweisen" suchst, dass die Regierung uns mit Chemtrails beeinflusst - auch das wirst Du im Internet finden.

Aber - wie wäre es mal mit einem Blick in die Realität? Mach einen Termin beim Frauenarzt, stell dort alle Deine komischen Fragen und Du wirst auf alle die Antwort erhalten, die Du hier schon hundertfach gehört hast - dass

1. man unter der Pille nie eine Periode hat - sondern nur eine Abbruchblutung in der Pillenpause

2. die Abbruchblutung keine gesicherte Aussagekraft in Bezug auf eine Schwangerschaft hat -

3. die Tatsache, dass man die Pille fehlerfrei genommen hat, aber schon.

4. es NICHT möglich ist, schwanger zu sein und die Periode zu haben.

5. es nichtsdestotrotz Blutungen in der Frühschwangerschaft gibt - die die Abbruchblutung sein können oder andere Ursachen haben.

6. es immer Leute gibt, die selbst für die richtige Anwendung eines oder mehrerer Schwangerschaftstests nicht intelligent genug sind

 

Der menschliche Körper ist eben keine Maschine, und deshalb können trotzdem Dinge geschehen die üblicherweise nicht in das Schema passen.

Das können meist hormonelle Gründe sein. Wirklichen Aufschluss darüber kann aber nur der Arzt geben.

Eine Periode bekommt man definitiv nicht mehr, wenn man schwanger ist.

Abbruchblutungen in der Pillenpause sind keine Periode und haben keine Aussagekraft Die können ausbleiben, wenn man es nicht ist und kommen, wenn man es ist.

Es kann vorkommen, dass man in der Schwangerschaft Blutungen bekommt, die sind aber keine Periode und nie normal. Die kommen auch nicht Regelmäßig und unterscheiden sich für gewöhnlich in Dauer udn stärke von der Periode.

Wenn man also nicht hormonell verhütet und die Periode zum etwa erwarteten Zeitpunkt eintritt, sich in dauer und Stärke nicht besonders von sonst auch unterscheidet, kann man sich ziemlich sicher sein, dass man nicht schwanger ist.

Und wenn man hormonell verhütet, kann man sich dessen auch recht sicher sein, wenn man denn die Verhütungsmittel richtig anwendet.

Die Frauen die haufenweise Tests machen, machen die meist zu früh und halten sich oft nicht an die Testbedingungen.

Normalerweise bekommt man keine Periode mehr, wenn man schwanger ist. Selten gibt es eine Ausnahme, die angeblichen  Fälle hier sind mir zu häufig, das sprengt jede Statistik.

Wenn du richtig verhütest passiert nichts. Dazu gehört aber, dass du in der Lage bist die Pille regelmäßig zu nehmen. Dich zu informieren, in welchen besonderen Fällen der Schutz der Pille entfällt.

Außerdem sollte man grundsätzlich immer zusätzlich mit Kondom verhüten, alleine zum Ausschluß einer Infektion mit üblen Erkrankungen die man via GV bekommen kann.

GV ohne Kondom sollte man erst in einer festen Partnerschaft haben, wo man sich sicher sein kann, dass der andere gesund ist und nicht fremd geht.

Wenn du so viel Angst vor einer Schwangerschaft hast,dann lass den GV.

Niemand kann sagen,wie genau DEIN Körper funktioniert,denn wir alle sind keine Roboter mit Zeitschaltuhr.

Generationen vor dir und Generationen nach dir werden mit diesem Restrisiko leben müssen,denn sogar eine Sterilisation ist nicht zu 100% sicher ( 1-2 von Tausend Frauen werden trotzdem schwanger)

Guten Morgen, da jeder Körper anders reagiert ist das manchmal nicht einfach und es sind Ausnahmen. Normalerweise merkst Du wenn Du schwanger bist, lieben Gruß

immer noch die alte Leiher?

Denn habe schon viel gehört..

Aber nur, weil Du ganz gezielt nach solchen Schwangerschaften im Internet SUCHST!

Du bist ja wie besessen von der Vorstellung, schwanger zu sein!

zum Tausendsden Mal: Frauen, die schwanger sind und trotzdem ihre Periode haben, sind EINZELFÄLLE! Frauen, die ihre Schwangerschaft bis zur Geburt nicht bemerken sind ebenfalls EINZELFÄLLE!

Ich kenne keine Einzige Frau, die ihre Schwangerschaft nicht bemerkte.

Es GIBT ein sicheres Zeichen: den Schwangerschaftstest!

 

Da stimme ich kugel 1000%ig zu........du gibtst nicht auf, nicht wahr , jesso, twinbabdy und wie du schon geheißen hast.....immer die gleichen Fragen!!!!

1

Was möchtest Du wissen?