Wieso bekommen Kriminelle nicht ein eigenes Land, anstatt sie alle weg zu sperren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das würde an der Situation nichts ändern. Auch dieses Land hat dann Gesetze regeln und gefängnisse.

Das gabs übrigens schon mal in der Geschichte. Informieren dich über die Besiedelung von Australien. Das war mal ne britische gefangenen Kolonie. Die haben da einfach (wahrscheinlich unter anderem) ihre Verbrecher hin gekarrt.

Und jedem Verbrecher ist es gestattet vor einer tat ein Land aufzusuchen in dem seine tat kein Verbrechen ist. Also kann er sich frei entfalten das ist sein recht.

Sich hier in diese negative Richtung zu entfalten darauf hat er kein recht da die Belange der Gesellschaft über seine stehen.

Leute die hier leben aufgrund von Verbrechen ins Exil zu schicken sehe ich aber als keine Lösung.

Warum sollten sie bitte diese Belohnun bekommen? Ziel eines gefängnises ist ja nicht sie einfach nur wegzusperren wie ein hund in einen zwinger sondern das insassen sich über ihre taten gedanken machen, an intigrationskursen teilnehmen, eine ausbildung machen und sich eben von grundauf ändern. Sie einfach irgendwo hinzubringen und sich selbst zu überlassen bringt niemanden was

Lomek888 07.07.2017, 10:39

Denken ist für Idioten, kriminelle folgen ihren Instinkten und der eigenen Intuition. 

0
GanMar 07.07.2017, 10:41
@Lomek888

Denken ist für Idioten

Über diese Formulierung wirst Du vermutlich sehr lange nachgedacht haben.

4
Quandt 07.07.2017, 10:46
@Lomek888

Na, da hast du aber Glück, dass dir diese Idioten gestatten an unserem altruistischen System teilzuhaben ...

2

Gab es, wie hier schon Gesagt: Australien.

Nehmen wir mal an, du findest eine unbewohnte Insel. Schickst die Straftäter dort hin. Aber spätestens dann, wenn Kinder und Familien ins Spiel kommen, also die 2. Generation geht das nicht mehr auf, denn Kinder sind unbelastet.

Du würdest also Kriminelle in ein Gebiet schicken, das Bewohnt ist und damit die ansässige unschuldige Bevölkerung gefährden.

Und wo soll dieses Land herkommen? Möchtest Du mitten im Pazifik eine künstliche Insel aufschütten?

xnder 07.07.2017, 10:32

Ja.

0
Lomek888 07.07.2017, 10:33
@xnder

So wie Amerika und Israel aufgebaut wurden. 

0
GanMar 07.07.2017, 10:34
@Lomek888

Aha. Du willst also "Ureinwohner" vertreiben. Das könnte unter Umständen Ärger geben.

1
Quandt 07.07.2017, 10:35
@Lomek888

Israel durch Kriminelle aufgebaut?!? Wo ist das denn her???

2

Die Freiheit des Einzelnen hört dort auf, wo es die Freiheit anderer einschränkt. Wie soll denn ein Staat ausschliesslich mit Kriminellen denn funktionieren?

Lomek888 07.07.2017, 10:35

Das Recht des Stärkeren. 

0
Quandt 07.07.2017, 10:36
@Lomek888

Aus welcher denkbefreiten Kiste ist das denn nun wieder?

0
FouLou 07.07.2017, 11:22
@Lomek888

In jedem Staat gilt imgrunde das recht des stärkeren. Nur ist der Staat selbst meist der Stärkere. 

Jede anarchie wird sich recht schnell in eine Art Diktatur wandeln. Üblicherweise über den weg des bürgerkrieges. Es werden sich Gruppen bilden und diese werden sich so lange bekriegen bis nur noch eine über ist oder sie sich auf ein friedliches zusammenleben einigen. 

1

Und welches Land willst du dafür enteignen?

Hat man doch schon. Denke doch mal an die Besiedlung von Nordamerika und Australien durch die Europäer.

Und was daraus geworden ist siehste ja an Herrn Trump ... :o(

Kein Land mehr da; oder hast Du zufällig eins übrig?

Quandt 07.07.2017, 10:39

Warte mal, Herr Trump hat wohl noch ´ne Zweit-Erde im Kofferraum  ;oP

1

Was möchtest Du wissen?