WIeso bekomme ich schnell blaue Flecke?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kann mit dem schlechten Essen zusammenhängen, also mit Mangelerscheinungen. Möglich aber auch, dass Du ein etwas schwaches Bindegewebe hast, das ist leider Veranlagung... Es kann aber auf keinen Fall schaden, wenn Du Dich vernünftig ernährst und genug trinkst. Aber wenn sich das nicht ändert, würde ich es schon mal vom Arzt abklären lassen, der kann Dir genau sagen, wo es an der Ernährung hapert.

Hi, kleines Julchen!

Blaue Flecken, die sehr leicht auftreten,deuten auf eine krankhafte Veränderung des Blutes hin. Die Blutplättchen, die für die Gerinnung des Blutes zuständig sind, sind vielleicht nicht ausreichend vorhanden. Generell sollte man eine solche Blutgerinnungsstörung vom Arzt abklären lassen, es gibt natürlich auch Unterschiede innerhalb gewisser Toleranzwerte, die von Mensch zu Mensch verschieden sind.

Solltest Du Kortison nehmen müssen (kann ja sein), dann liegt es ziehmlich sicher daran. Oder nimmst du häufiger Aspirin als Schmerzmittel ein? Das könnte eine Ursache für die Hämatome sein.

Kann es sein, dass du auch länger blutest, wenn du verletzt bist? Schnell viele blaue Flecken kann bedeuten, dass dein Blut verdünnt ist...lass das beim Arzt untersuchen!

Alles liebe, MFG Tom

Hallo julchen!

Mir ist das selbe passiert. war gestern einkaufen, plötzlich wurde mein rechter arm übersät mit blauen Flecken, was auch teilweise weh tat und noch tut. Ich zum Neurologen, er wußte sofort Bescheid. Das hängt mit der Leber zusammen, die an der rechten Seite sitzt, deshalb rechts die blauen Flecken. Die wäre entzüdet, davon käme das. Ich mache dagegen Bachblütentherapie beim Neurologen, das hilft, die Schmerzen gehen vorallem weg. Ich soll das ganze jetzt beobachten und in vier Wochen wiederkommen. So ein Fläschen Bachblüten kostet 30,-€, von Arzt zu Arzt verschieden, und man nimmt 3X5 Tropfen täglich ca 3 Wochen lang.

Schöne Pfingsten wünscht dir Ingrid aus dem Teutoburger wald

Was möchtest Du wissen?