Wieso bekomme ich keinen Orgasmus (Frau)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ganze Bohei um die verschiedenen Orgasmen (klitoral/vaginal) ist ohnehin Käse, da die Klitoris ja nicht nur aus der Klitoriseichel (die allerdings auch nicht alle Männer finden ) besteht, sondern weit in den Körper hineinreicht und somit die Klitoris stets für den Höhepunkt die Hauptverantwortung trägt... .

Männer bekommen heutzutage ihre "Ausbildung" meist über Pornofilme, wo der Einsruck vermittelt wird es genüge IRGENDETWAS in IRGENDEINE. Körperöffnung einer Frau zu stecken um diese in Ekstase zu versetzen.

Weiss denn Dein Partner, dass Du auf der Strecke bleibst oder glaubt er Du hättest ebenfalls Deinen Spaß?In diesem Fall wird sich nämlich kaum etwas ändern! Er sollte unbedingt wissen, dass er für Dich mehr tun muss!

Die wenigsten Frauen kommen beim reinen "rein-raus-Spiel". Eine Frau braucht da schon etwas mehr Stimulation - vor allem, wenn noch andere Faktoren hinzukommen (Kopf nicht frei "unbedingt kommen wollen", Reiz des Neuen abgeklungen, Routine...). 

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist zunächst mal das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt.    Nicht jede Frau funktioniert hier gleich. Wichtig ist zu experimentieren und sich Zeit zu lassen.

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr...

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 

Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft, wird das nix...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ganz aus dich heraus gehen und auch dir deinen Partner ganz anvertrauen. bei der SB soll auch der Kopf ganz frei sein. Einfach alles haben zu wollen ist das wichtigste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das kann auch eine kopfsache sein. Versuch doch doch mal zu entspannen und denk nicht zwanghaft daran sobald es "ernst" wird. Wenn du nicht daran denkst und dich entspannst wird das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aennsz
17.05.2016, 22:38

Ich entspanne mich total und genieße den Sex sehr. Habe jahrelang kein Interesse an einem Orgasmus gehabt sozusagen. Also gar nicht daran gedacht und trotzdem keinen gehabt... Ist erst seit einigen Wochen so, dass es mir zu denken gibt, weil so viele Frauen so leicht Orgasmen haben :/

0

Hab das selbe "Problem"
Versuch mal in der Reiterstellung und dann ein bisschen rum probieren bis er mit seinem Glied den Kitzler stimuliert beim "rein und raus"
Das klappt ganz gut wenn du mal die richtige Position rausgefunden hast
Ich hoffe es klappt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?