wieso bekomme ich keine urlaubsabgeltung Bei eigener Kündigung mit unentschuldigtem fehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ohne zu kündigen einfach nicht zur Arbeit gehst, begehst du Vertragsbruch.

Hier könnte dein Arbeitgeber dich zu Schadenersatz verklagen. Oder er verzichtet darauf und zahlt dein Urlaubsgeld nicht aus, um dann zu klagen, wenn du eine Klage erhebst ...

Wer im Glashaus sitz kann nicht mit Steinen werfen  oder wer einen Vertrag bricht, kann sich auch nicht darauf berufen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und bei solch einem Verhalten fragst du noch warum?

Du hast Vertragsbruch begangen.

Und zum anderen steht in vielen Arbeitsverträgen, wer sein Arbeitsverhältnis vor dem 31.3. selbst kündig muss gezahlte Sondrleistungen zurückzahlen.

Und da du schon Lohnersatzleistungen erhälst ist der AG nicht mehr zuständig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneckenpeterx
11.11.2016, 13:09

Was für sonderleistungen. ? Nicht urlaubsgeld sondern Urlaubsentgelt

0

das geschieht Dir recht! Einfach unentschuldigt nicht mehr arbeiten zu gehen, ist einfach nur asozial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneckenpeterx
11.11.2016, 13:09

Du weißt ja nicht warum ich da nicht mehr hingegangen bin also shut up

0

Wie lange warst du da beschäftigt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?