Wieso bekomme ich kein Mädel mehr ab?

6 Antworten

Dann gibt es in deiner Umgebung also keine die dich Interessiert? Wenn doch dann mach doch einfach den Anfang und schreib sie an. Versuche das Mädchen zu finden, mit der du viele Interessen teilen kannst, den das bringt somit auch viel Gesprächsstoff. Ich sage das, weil du es anscheinend ersnt meinst. Also soll es länger halten. Bei der suche solltest du dir sicher sein. Wenn du von dir selbst aus sagst, das du attraktiv bist, scheint das Aussehen ja kein Problem zu sein. Und vielleicht gibt es einige Verehrerinnen aber du hast sie bis jetzt noch nicht wahrgenommen ;)

Mach dich einfach ein wenig interessanter :) sprich ein paar Mädchen an etc. mit 16 kommst du ja schon in Clubs und so rein da kann man auch gut ein Mädchen kennen lernen. Außerdem hast du glaub ich ein anderes Problem du sagst nämlich das du dich oft einsam fühlst d.h. du brauchst vielleicht einfach mal jmd. zum reden :) um nicht einsam zu sein braucht man meiner Meinung nach einfach nur gute Freunde mit denen man über alles reden kann ( oder eben eine Freundin ) . Lg jarow

Eine Freundin, um die Einsamkeitsgefühle wegzukriegen, das wird wohl schwierig. Das wäre eine Freundin zu einem bestimmten Zweck und genau diese Bedürftigkeit strahlst du vermutlich auch aus. Genau das ist hinderlich. Woher kommt denn die Einsamkeit? Hast du eine angemessene Menge an sozialen Kontakten? Das heißt nicht hunderttausend gute Freunde, sondern ein paar Leute, mit denen du gut auskommst und ab und an etwas unternimmst. Und dann vielleicht noch ein paar wenige, mit denen die Freundschaft auch tiefer geht. Solche sozialen Kontakte sind wichtig und beugen auch vor, dass man sich nicht einsam fühlt und dann eine Person das alles managen soll ;)

Das ist nun ins Blaue geraten, doch oft kommt das Gefühl der Einsamkeit daher. Vielleicht solltest du also da schauen, ob sich nicht ein paar Kontakte aufbauen lassen. Wenn du dich in Gesellschaft bewegst, lernst du automatisch auch Kandidatinnen kennen und irgendwann verliebst du dich. Das ist nämlich die Voraussetzung für eine Beziehung, die auch was bringt. Mit "abbekommen" hat das wenig zu tun. An dir selbst ist sicher nichts falsch und langweilig ist auch niemand aus sich heraus. Langweilig ist immer Definitionssache. Mach dir darüber also keine Gedanken.

Gafft er oder bin ich paranoid?

Ich (20, moppelich, unsportlich) bin momentan mit meinen Freund (22, schlank, sportlich) in unserem ersten Urlaub. Hier laufen natürlich viele Frauen sehr knapp rum.

Wir haben hier eine Frau und ihre 17 jährige Tochter ( schlank, hübsch und gut gebaut) kennengelernt und er guckt das Mädel ständig an . Ich habe ihn schon darauf angesprochen und gesagt das ich ja nichts dagegen hab wenn mal ein Blick fällt aber es sind nicht nur 2-3 blicke sondern mehrere und ab und zu auch mal richtiges glotzen dabei was dann auch so seine 3-5 Sekunden auf die Brüste geht.

Er behauptet nachdem ich ihn wiedermal darauf angesprochen habe , er hätte das ja nicht gemacht . Aber ich seh das ja wenn der Blick auf die Brüste geht anstatt ins Gesicht. EINE Außenstehende sagte zu mir ich sei paranoid und würde Gespenster sehen und das ich übertreibe.

Waß haltet ihr davon ?

Bin ich zu streng mit ihm ?

...zur Frage

Noch keine Freundin mit 17, wie damit umgehen?

Wenn ich mir Ziele vornehme egal ob schulisch oder sportlich gesehen, dann schaff ich es auch diese umzusetzen.Aber bei den Frauen läuft bei mir aktuell garnichts, obwohl ich ein sehr gutes Gesamtpaket habe.Bin (m17)Südländer,hab ein sehr gutes aussehen,guten style ( kein Mainstream Look )guter Körperbau durch gute Ernährung und das intensive Fußball und Fitness Training im Studio.Das klingt jetzt alles ein bisschen eingebildet und arrogant aber im Gegenteil.Ich bin trotzdem gebildet (FOS),nett und hilfsbereit.Mir ist auch sehr stark aufgefallen auf das fremde Frauen die ich nicht kenne z.B in der schule sehr schüchtern wirken wenn ich mit ihnen rede, und mir nur hinterherschauen obwohl sie möglicherweise Interesse an mir haben.Aber mir bringt es nix wen die Frauen mir nur hinterherschauen, und sich nix daraus entwickelt.Ich will endlich dieses gefühl haben wie es ist mit einer Frau Zärtlichkeiten auszutauschen und mit ihr zusammen sein.Aber wen sie sich nicht trauen mit mir zu reden, und Angst vor mir haben wird es schwer für mich.Wie bekomme ich die Aufmerksamkeit der Frauen, mit dem Ziel das sich was ernstes daraus entwickelt ? P.S Würde mich über viele Kommentare freuen:)

...zur Frage

Verklemmt sein! Was ist das und bin ich es?

Hey ich bin 16/m und mir hat ein Mädchen in der Klasse gesagt das ich sehr verklemmt bin und das es nicht besonders attraktiv ist (wir haben über Beziehungen etc. geredet). Ich hab so eine ungefähre Ahnung davon was es heißt aber so ganz genau weiß ich es nicht. Also was ist das eigentlich ? Zur zweiten Frage ob ich es bin: Ich hatte noch nie eine Freundin aber natürlich hätte ich gerne eine. Ich bin eher zurück gezogen und rede nicht so viel über persönliche Sachen weil es mir "peinlich" ist. So richtig kann ich mich auch nicht mit einer Freundin vorstellen damit mein ich das ganze kuscheln, küssen und so weiter und so fort. Kann es vielleicht daran liegen das ich diese Erfahrung noch nie gemacht habe? (Bin auf keinen Fall schwul) Aber irgendwie fehlt mir sowas sehr mit jemanden ernsthaft zu reden und jemanden liebe zu geben. Ich glaube trauen würde ich mich sowas nicht. Das klingt jetzt alles so kompliziert und dumm aber ich hoffe ihr versteht einiger Maßen was ich meine und hättet ihr vielleicht eine Lösung dafür wie ich es ändern kann ? Danke im Voraus und einen schönen Abend wünsch ich noch.

...zur Frage

Wie soll ich die Eifersucht besiegen?

Ich habe ein Problem was sich wie ein roter Faden durch mein Leben zieht. Ich finde schon immer aus unterschiedlichsten Gründen sehr schlecht Freunde. Ich habe auch sehr wenig selbstbewusstsein aufgrund meines Aussehens, Übergewicht und Erkrankungen. Immer wenn ich bis jetzt eine Freundin gefunden hatte kam jemand drittes dazu und wie das Sprichwort lautet, drei ist einer zuviel war das immer ich..... Nun habe ich vor 5 Jahren meinen Mann kennengelernt und das Thema Freunde,Freundin abgehakt. Nun lernte ich vor 4 Jahren seine Cousine kennen und wie aus einem Wunder entwickelte sich daraus eine Freundschaft. Sie nennt mich Schwester und beste Freundin. Das einzige Problem war bzw ist das sie 30 Kilometer weit weg wohnt, aber wir besuchen uns gegenseitig trotzdem regelmäßig und fahren 20 Minuten ca. mit dem Zug. Seit 3 Monaten hat sie nun aber eine Bekannte von ihrem Mann wiederrum kennengelernt und seit dem machen sie extrem viel zusammen. Wenn sie mir von Ihr erzählt reagiere ich genervt weil ich dann tierisch eiffersüchtig bin. Ich habe extrem Angst sie zu verlieren und das ich wieder abgeschrieben bin. Wie kann ich diese krankhafte Eifersucht los werden? Ich will so gar nicht sein, aber trotzdem kommt es immer wieder hoch.

...zur Frage

Alleine und Einsam ist nicht das gleiche?

Ich bin nicht ständig alleine mind. 1mal. am Tag sehe ich jemanden den ich kenne und kann mich gut mit ihm oder ihr unterhalten, aber trotzdem bin ich so ziemlich jedes mal einsam. Ob jetzt jemand bei mir ist oder nicht ist egal trotzdem bin ich einsam! Ich bin 15 jahre alt und am Rand meiner Grenzen! Am liebsten hätte ich eine Freundin die Zeit, Verständnis und Zuneigung für mich hat, ich traue mich aber nicht ein Mädchen anzusprechen und habe auch nicht einmal die richtige gefunden! Ich fühle mich nicht als ob ich es wert wäre! Wenn ich alleine zuhause sitze, denke ich über mein Leben nach, ritze mich, fühle mich schwach, dumm, wertlos, fühle mich nicht geliebt oder respektiert, habe Angst, denke über Suizid nach und wünsche mich eine Freundin die mir Zuneigung schenkt und mich so liebt wie ich bin! Bis jetzt hatte ich noch nie eine Freundin, kein Mädchen wollte mich und Freunde habe ich auch nur drei, die ich ab den Sommerferien wahrscheinlich nie wieder sehen werde!

...zur Frage

Wie kommt man zu der Einstellung keinen Freund zu brauchen/wollen?

Also damit meine ich, wie man wirklich diese Überzeugung haben kann keinen Freund zu brauchen/wollen. Weil ich einerseits würde ich schon gerne einen Freund haben, aber andererseits weiß ich, dass die meisten immer einen finden wenn sie keinen wollen. Ich möchte auch einfach so unabhängig sein. Kann mir da jemand Tipps geben? Oder auch auf was ich mich sonst fokussieren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?