Wieso bei einfachen fragen gutefrage.net verwenden und nicht googlen!??

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Grunde kann man die meisten Fragen wie folgt beantworten:

  • "ich habe gesundheitliche Probleme (z.B. Schmerzen) oder Fragen dazu": Geht zum Arzt.
  • "ich habe fragen zu Medikamenten oder deinen Einnahme": Frag in der Apotheke.
  • "ich habe etwas bestellt …": Frag beim Händler oder beim Versanddienstleister.
  • "ich möchte etwas über ein Produkt wissen": Frag beim Hersteller.
  • "ich möchte wissen was jemand anderes über mich denkt": Frag die andere Person.
  • "ich möchte etwas übersetzt haben": Lern die Sprache oder bezahle eine Übersetzer dafür.
  • "ich möchte etwas über ein Spiel wissen": Frag beim Hersteller oder in den passenden Spieleforen die den ganzen Tag nichts anderes machen.
  • "ich habe ein andere Frage": Such erst in Google.
  • "ich träume dass ich ein Drache bin": Du hast einen Vogel und solltest zum Psychologen.
  • Immer noch nichts gefunden: Jetzt kann man die Frage stellen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexikonroboter
30.06.2017, 23:19

👍🏻 beste Erklärung !!!

0

Weil sie bequem sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach' mal - testweise. Google liefert abertausende Antworten in Sekundenbruchteilen, auf GF gibt's vielleicht 10 Antworten in 20 Minuten. Und jetzt rate mal, welches "Angebot" der Fragesteller schneller gesichtet bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es viele gibt, die ihre Zeit damit verschwenden, anderen Menschen auf die Nerven zu gehen, indem sie hier rumtrollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google wird, wie das Internet bzw. die darin zu findenden Informationen, überschätzt.

Es wird sehr viel Viertel-Halb-Dreiviertel-Wissen vermittelt für das noch dazu keiner wirklich die Verantwortung übernimmt.

Vermutlich hoffen viele, die hier ernsthaft fragen, hier auf Leute zu treffen, die zuverlässig antworten bzw. Auskunft bzw. Erfahrungen teilen können.

Ob diese Hoffnung berechtigt ist, ist eine andere Frage!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?