Wieso behaupten so viele Internet-Gesundheitsseiten, dass Dehnungstreifen durch enge Hosen entstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher hat das mal jemand eingestellt.

Aber das stimmt natürlich nicht. Dehnungstreifen entstehen, wenn jemand ein schwaches Bindegewebe hat - dagegen kann man gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miaaim890
24.08.2016, 12:44

Ja, oder? Ich bin 16 und habe mal ein paar Rädee mit engen Jeanshosen gemacht, hab nämlicj meine Sporthose vergessen. Und irgendwann habe ich dann Dehnungsstreifen an den Hüften und Oberschenkeln gesehen. Hab mich dann gefragt ob sich die Haut nicht mit bewegen konnte.. aber vielleicht habe ich die davor einfach auch nicht gesehen.. Danke für deine Antwort!

0

Frag das die leute die wirklich eine Ahnung haben :D
Also ich war bisher der meinung das Dehnungsstreifen nur bei einer Schwangerschaft oder bei übergewicht entstehen. Aber naja mann lernt nie aus... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miaaim890
24.08.2016, 12:46

Ich habe schon ganz viele Hautärzte gefragt und die haben alle gesagt dass die Haut da ja wie ein Paket hätte eingeschnürt sein müssen. Und so enge Hosen gibts ja gar nicht :D Aber frage mixh trotzdem wo die das dann immer her haben..

0

Was möchtest Du wissen?