Wieso behaupten alle "Earth Hour spare Strom"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt ganz auf die art der leuchtmittel an. eine gübirne hatt einen hohen einschaltstrom und es kann zu starken spitzen kommen. genauso ist es mit den leuchtstoff röhren. diesespitzeist aber nur für eine kurze zeit. natriumdampflampen haben ein hoher einschaltschtrom und die lampe braucht eine zeit bis sie gezündet ist. bei LED ist die sache anderst. der einschaltstrom ist fast identisch mit dem nennstrom und bei Halogen leuchten ist der einschaltstrom das 15 fache vom nennstrom. strom wird schon gespart, aber ob das sinvoll ist ist die andere frage.

die earthhour ist eine reine PR Maßnahme... alleine der energietische Aufwand, diese zu koordiniren ist schon deutlich größer als die ersparnis. dazu kommt dass einige teilnehmer extra länger aufbeiben um mitzumachen. die verballern dann (vor der glotze das event verfolgend) oft das 2 oder 3fache dessen an strom, das sie einsparen würden...

Umweltschutz, das geht übriges auch ohne Energiesparlampe und earthour... z.b. wäre es empfehlenswert, elektronische geräte einfach mal länger zu behalten, als bis das das nächste auf dem Markt erscheint. oder wie wäre es wenn ihr mal beim Einkaufen bewust auf die obligatorische Aldi tüte verzichten würdet?

gut, hier kommt wieder das wort verzicht ins Spiel, aber wo bitteschön tut dieser verzicht weh? man muss eben nur eine wiederverwendbare tüte z.b. aus Leinen mitnehmen. ich hab immer eine dabei!

in manchen fällen z.b. in der Apotheke, stecke ich meine Meduzin in die Jackentasche z.b. ich meine das zeugs ist ja schon in plastik eingeschweißt und dann noch mal in eine pappschachtel verpackt. wo brauchts da noch mal ne lage plastik außenrum?

lg, Anna

Eine Ratgeberheldin, die die Bezeichnung verdient. Du hast alles Wesentliche gesagt.

0

Es wird keine Energie beim Einschalten verbraucht. Das ist ein altes Märchen. Beim Einschalten entsteht zwar eine Stromspitze, aber im Millisekundenbereich, der Strom ist eine Stunde weg! Verbraucht eine Kirchenbeleuchtung 2000 W, dann spart man in einer Stunde 2 kWh. Das sind etwa 54 Cent.

absolut korrekt! Eine Glühlampe verbraucht als Einschaltstrom bis zum 15 fachen des Nennstroms, allerdings wirklich nur für Millisekunden. Das Gleiche gilt auch für Energiesparlampen. Deren Einschaltstrom ist ca. 3 mal so hoch wie der Nennstrom, dafür jedoch bis zu 2 Sekunden.

Eine Tabelle die daraus den Energiemehrverbrauch ermitteln soll wäre ein Meisterwerk der Täuschung... :-)

1

Hinzu kommt, dass ich mich einfach mal aus dem Fenster lehne und behaupte, der Sinn der Earth Hour ist weniger der tatsächlich eingesparte Strom in dieser einen Stunde, als vielmehr der symbolische Hinweis an das Stromsparen generell

3

Wieviel Strom wird in einer Stunde, bei einer 40 Watt Birne verbraucht?

siehe oben ;o)

...zur Frage

Ab und zu bluescreen und PC fährt nicht hoch. Mainboard (Kondensatoren) am Lebensende?

Moin, also ich habe meinen PC vor 6 Jahren zusammengebaut und stelle seit kurzem fest, dass er ab und zu mal nicht hochfährt und bluescreen anzeigt. Wenn ich ihn dann für eine gewisse Zeit vom Strom nehme bzw. ihn manchmal gar nicht vom Strom nehme und einfach abwarte, bootet er wieder ganz normal. Heute tauchte der Fehler wieder auf, ich habe ihn am Strom gelassen und ne halbe Stunde gewartet, er wollte trotzdem nicht booten und zeigte wieder bluescreen. Hab dann den Schalter am Netzteil aus und eingeschaltet und danach bootete er wieder normal. Ich habe erst vermutet es könnte die Grafikkarte sein, bios hat mir aber keine Fehler Piepsequenz zu hören gegeben. Ich vermute nun es liegt entweder am Netzteil, oder was ich eher glaube am Mainboard, eventuell an den Kondensatoren, die eventuell langsam das zeitliche segnen. Ich liste mal die Hardware auf:

MSI NVIDIA GeForce GTX 670 Grafikkarte 

MSI H77MA-G43 Mainboard

Intel Core i5-3570K Prozessor

Corsair HX Series CP-9020030-EU PC-Netzteil (650 Watt, ATX 2.3)

Kingston PC3-10600 Arbeitsspeicher 1333 MHz, 240-polig (4 x 4 GB)

Würd mich freuen wenn Ihr ein paar Ideen habt woran es liegen könnte ;)

Grüße

PS: Vor kurzem kam was neues dazu. Wieder bluescreen und kein hochfahren, aber nach kurzer Zeit hat er sich einfach abgeschaltet und ist dann wieder an gegangen jedoch auch ohne zu booten und mit bluescreen

...zur Frage

Miele Backofentür ist verriegelt und geht nicht auf, was kann ich tun?

Habe schon den Strom ausgeschaltet und nach 10 Minuten wieder ein. Im ausgeschalteten Zustand geht sie auch nicht auf. Habe gegen die Tür gedrückt, nichts.

Habe Pyrolyse eingeschaltet und Fehlermeldung "Tür sperrt nicht" bekommen, aber es war gesperrt.

Danach habe ich obige Schritte unternommen.

...zur Frage

Öffentlicher Park privatisiert. Kann man noch etwas tun?

Nachdem in unserer unmittelbaren Umgebung so ziemlich jede Grünfläche zwecks Siedlungsbau und Co. betoniert und zugebaut wurde, soll jetzt auch noch der letzte Park samt umliegenden Bäumen (einem kleinen "Mini-Wald") bebaut werden. Vorher war dort ein Altenheim, was allerdings wegen einer Insolvenz die Anlage verkaufen musste.

Mich stört weniger die Tatsache, dass das Gelände nicht mehr öffentlich zugänglich ist, sondern vielmehr, dass die dort ansässigen Tiere dann wieder keinen Lebensraum haben. Abgesehen davon sind gerade die älteren Leute von klein auf hier hin gegangen, auch Hundebesitzer haben jetzt ein "Problem".

Ich weiß, verkauft ist verkauft. Aber kann man nicht noch irgendetwas tun, damit wenigstens die Bäume stehen bleiben können oder ähnliches?

...zur Frage

Ist das komplette Stromausschalten für Elektrogeräte schädlich?

einige Elektrogeräte (darunter PC, Drucker, TFT-Monitor, Boxen, ext. Festplatte u.a.) sind an eine Mehrfachsteckdose bei mir gesteckt, welche sich mit einem "Masterschalter" komplett ausschalten lässt. Ist es schädlich für die Geräte, diesen bei Nichtbenutzung jedesmal auszuschalten und den Strom komplett abzukoppeln, zwecks Stromsparen? Der Schalter wird natürlich nur betätigt wenn ALLE Geräte aus sind, bzw. auf Standby. Keines der Geräte wird während dem Betrieb ausgeschaltet.

...zur Frage

Wieviel wird es Kosten (PC, Strom, Watt)?

Wieviel kostet es, wenn man einen 600 Watt PC 2 Stunden am Tag laufen lässt?

Also wieviel kostet es pro Monat/Stunde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?