Wieso baut man in Autoreifen nicht beispielsweise eine 0,5 mm Schicht Titan ein, dann hätte nie wieder einer einen Platten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil der Sinn der Reifen die Federung ist, die würde dadurch verloren gehen.
Ist ja auch Metall... Abgesehen davon ist es ziemlich teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
06.07.2016, 22:53

Und was ist dann der Sinn der Federung, wenn der Sinn der Reifen die Federung ist?

0
Kommentar von unddannkamessah
06.07.2016, 22:58

Der Sinn der Federung ist, dass du nicht jeden Stein spürst über den du fährst.
Fahr doch einfach mal mit einem Cityroller über eine Pflasterstraße, dann merkst was die Federung bewirkt.
Die Stoßdämpfer allein reichen dafür nicht aus.

0

Gibt es doch schon,zwar kein Titan,aber mit eine klebrige Gummi masse.von innen von Continental.

Nagel herausziehen und weiterfahren

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Titan ist ein Feststoff. Wenn man das machen würde könnte man doch auch Einfach Reifen aus Massivem Gummi herstellen die man nichtmal mehr aufpumpen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktzeptieren
06.07.2016, 22:52

umweltbelastung

0
Kommentar von djstini
06.07.2016, 22:52

Meh ist doch eh schon zu spät für die Umwelt

0

Jeder zahlt gerne auch mal 5000€ statt 50€ pro reifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
06.07.2016, 22:52

Ich habe gesagt 0,5 mm Titan pro Reifen und nicht 300 g Gold.

0
Kommentar von Aktzeptieren
07.07.2016, 06:56

kuk mal titan preise an und erfinde mal eine maschine die das macht wenn du eine drehmaschine nimmst wird es noch teurer weil du da dann viel abfall stromkosten arbeiter kosten ... hast und gewinn braucht man auch

0

Kosten und durch 0,5mm Titan geht auch ein Nagel wenn man ihn mit druchschnittlich 1600kg eindrückt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Troll Titan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?