Wieso bauen die Formel 1 wagen nie dem Weltmeister nach?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie soll das gehen, und wozu soll das gut sein? Der Weltmeister steht erst am Ende der Saison fest. Würde man das Auto nachbauen, wäre es erst für die nächste Saison fertig, in der die anderen Autobauer weiter wären, weil sie ihre Fahrzeuge weiter entwickelt statt nach gebaut haben.

Man fährt mit einem Auto der letzten Saison, und daher vermutlich dem Feld hinter her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie dafür den Aufbau des anderen Autos kennen müssten + Daten.
Das wäre dann wiederum Daten Diebstahl, gab es schon mal in der F1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhaya
16.07.2017, 16:46

das nicht, aber man kann sich durchaus von anderen Fahrzeuge "inspiriern" lassen.

Oder man wirbt einfach den Chef-mechaniker oder den Fahrer ab.

0

Weil ein Nachbau, der ja in der Regel erst zur nächsten saison fertig sein kann, dann schon wieder ein altes Auto ist und deshalb hinterher fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rennwagen werden ja ständig weiter entwickelt und keiner verrät seine Forschungsergebnisse.Bis andere Teams dahinter kommen, können Jahre vergehen.Nennt sich Konkurrenzkampf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die nicht einfach zum Gewinner ins Werk gehen können und alles abzeichnen/fotografieren können. Das wird doch eh versucht per Spionage. Aber so einfach ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na klar wird das gemacht.

Ganze Teams sind damit beschäftigt die Konkurennz auszukundschaften.

guck dir doch mal die ganze Spoiler an, da wird dann fleissig kopiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil der wagen beim nächsten rennen veraltet ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?