Wieso ausschlag/pickel auf nase?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde jetzt nicht sagen, dass es an der Ernährung liegt, sondern an deinem Hormonhasuhalt, der kann sich während der Pubertät nämlich schlagartig ändern.

Oder es liegt an äußeren Einflüssen, die können nämlich auch dafür sorgen, dass du auf einmal Pickel bekommst. Ich würde dir raten, wenn es noch schlimmer wird, oder es dir wirklich so extrem auf die Nerven geht, wie es den Anschein hat, dann geh doch mal zu einem Hautarzt, der kann dir bestimmt am ehesten sagen woran das liegt, dass du auf einmal Pickel hast und wie du die am besten wieder los wirst. 

Bei einer Ernährungsumstellung passieren schon mal komische Dinge, die man gar nicht möchte. Mir fallen da so spontan Blähungen ein, die aber nach einiger Zeit verschwinden.

Doch was Du da auflistest, das wird Dir auf Dauer Probleme bereiten. Hülsenfrüchte, Nüsse oder eben auch eisenhaltige Nahrungsmittel fehlen und Du ernährst Dich viel zu einseitig.


Dann eben noch Dein Alter, denn irgendwann kommt Dein Hormonhaushalt so richtig in Schwung und das sind dann leider die Begleiterscheinungen. Gemüse hört sich nun nicht so kalorienreich an, doch es kommt ja auch auf die Zubereitung an und wenn Alles in Fett schwimmt, dann ist es auch nicht gut.

Healthygirlxx 06.05.2016, 05:31

Ich esse Nüsse ab und zu jedoch nicht täglich.Jedoch frage ich mich wieso es an der pubertät jetzt plötzlich aufeinmal liegen sollte obwohl es schon im 13. lebens jahr angefangen hatte und ich 0 pickel bekommen habe.

0
Welfenfee 06.05.2016, 05:34
@Healthygirlxx

War bei mir genauso und im Alter von 16 Jahren hatte ich einen Monsterpickel an der Augenbraue und dann immer wieder dort und dann ging es gut ab. Mitesser, extreme Pickel, kleine Pickel und ich wollte es auch kaum glauben, denn meine Haut war vorher richtig rein.

0

Also eigentlich schreib ich bei solchen Themen immer - Ernährung umstellen :D aber in dem Fall kann ich dich beruhigen, es liegt nicht daran :) 

Schon auf Vegane Kosmetik umgestellt - Seife etc ?? - oh und dein Alter wäre auch hilfreich

Healthygirlxx 06.05.2016, 05:13

Ich bin 16 & ich trage echt 0 kosmetik. Diese ausschläge tun einfach nur weh und wenn es nicht die ernährung ist was könnte es denn sein?ich hatte noch nie so eine unreine haut.

0
Altstein 06.05.2016, 05:21
@Healthygirlxx

...nun, mit 16 ist das "fast" schon normal wenn man Akne bekommt. Pupertät macht sich da halt schon bemerkbar. 
Wie sieht dein Zucker (kein Fructose) konsum aus ? 
Allgemein - http://bewusst-vegan-froh.de gibts es hier einiges Tipps und erklärungen wie unser Körper auf welche Stoffe wie reagiert und was unser Körper uns damit Mitteilen möchte. 

1
Healthygirlxx 06.05.2016, 05:32
@Altstein

Jedoch frage ich mich wieso es an der pubertät jetzt plötzlich aufeinmal liegen sollte obwohl es schon im 13. lebens jahr angefangen hatte und ich 0 pickel bekommen habe.

0
Altstein 06.05.2016, 05:42
@Healthygirlxx

ärger dich nicht und Fingerweg von den "Antipickel Creams" die schaden der Haut nur (falls du daran mal gedacht hast) - probiers mal mit einem Aloevera Kaktus. Davon reicht eine Fingerspitze um dein Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen. 
Ansonsten  nicht verzweifeln, bekomme selbst mit 31 hin und wieder mal Pickel die ich mir auch nicht erklären kann... (gibt da aber so ne art Mythos, das wenn sich jemand in dich Vergugt, man auch nen Pickel bekommt... :D )

1

Du bist erst 16 damit ist es zum teil begründet, sonst viel Wasser trinken mindestens 2.L am Tag. Zwiebeln sind gut für die haut oder auch Karotten ab und zu in die Sauna. Hatte auch Akne aber nur sehr kurz und wenig und mit der Zeit ging dies weg viel Sport treiben schwitzen ist wichtig. Und behalte deine Finger bei dir sonst kriegst du Flecken. Falls es juckt.

Auslöser :Pubertät,Vitamin Überdosis (B6,B12 und D2),Rauchen und Stress.

Was möchtest Du wissen?