Wieso arbeitet ein Meister im Handwerk mehr als ein Meister in der Industrie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Meister im Handwerk ist der Erste der Haftbar gemacht werden kann wen durch zb schlmpiege Arbeit dem Kunden etwa Passiert da kannes besser sein das er selber Dabei ist aber es kommt auch immer Darauf an  Welches Handwerk zb ein Heizungsbauer acuh schon als Gessel kann in den Knast wandern wen duch zb Seinen Unkentniss dem kunden etwas Passiert oder er einen Mangel Erkent der nicht von ihm oder seine Firma is und das nicht den knden mittteil.O#ft sind Meister im Handwerk auch die Firmeneigentümer.(bei zb den Klienen Betrieben)

Ein Meister in der Industrei wird nicht mit knast bestraft wen etwas nicht richtieg hergestellt wurde.Es kann aber auch sein das Der Industrie Meister Viel mehr plannen mus im Büro als Der im Handwerk der im Handwerk mus Kretiv sein damit er zb seinen Arbeit sicher Erlediegen kann.

Der Industrmiester mus andere Aufgaben erledigen als der im Handwerk zb Können das Zeichnungen sein oder vorbereitungen für eurer Arbeiten sein oder sich auch um einen Teil Eurers Lerplann Kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAskMe
19.06.2016, 16:39

Ne, nicht mal Planen tut der Meister, das macht der Vertreter.

0

Was möchtest Du wissen?