Wieso an die Spitze der Zigarette pusten?

9 Antworten

Sie glauben, dass dann ihre Zigarre oder Zigarette besser glüht, wenn sie Asche wegblasen, aber die Verbrennungstemperatur und die Vollständigkeit der Verbrennung steigt vor allem durch den Sauerstoff, den Du beim Anziehen an der Zigarette durch die Glutzone ziehst. Das ist auch der Grund, weshalb der Hauptstromrauch weniger gefährlich ist als der Nebenstromrauch von der Zigarettenspitze. http://www.nap.edu/openbook.php?record_id=913&page=135

weil kurz nach dem anzünden immer kleine glut funken abfallen. diese pusten sie weg. entweder das ... ode sie ist nicht richtig an :-)

Das ist wie wenn du in einen Grill pustest um die Glut besser zu entfachen :)

Was möchtest Du wissen?