Wieso ändert sich meine IP-Adresse ständig?

6 Antworten

Könnte auch am DHCP liegen. Einfach das deaktivieren und die IP statisch konfiguieren.

Ich habe gelesen, dass sich die ip adresse bei wenigen immer ändert. ich habe eine rechnung bekommen, auf der ich angeblich eine film datei illegal runtergeladen habe. völliger schwachsinn. ich war auf der Internet Seite wieistmeineip.de, dort habe ich die ip überprüft. ich habe das bei jedem pc bei uns im haus probiert. wir haben alle die selbe und die war immer gleich. die hatten wir damals und haben die immer noch. wir haben w-lan und lan, halt beides in einem moden. bei uns im haus laufen die pc über lan, nur meine wii läuft über w-lan. ich habe angeblich eine datei von BitTorrent gedownloadet. ich besitze zwar das programm, habe es aber nur zum download von datein von chip verwendet. also kann mir bitte irgend wer erklären, wieso die sowas machen? als entschuldigung von dennen kamm volgender Satz: Wahrscheinlich hat sich wer in ihr Netz gehackt und illegal runtergeladen. Sie haben dafür zu zahlen. Wieso müssen wir zahlen, wenn wer bei uns was downloadet? also mit meinem anwalt können die rechen, besser gesagt ne gegenanklage, da sie sich am telefon noch richtig unverschämt angestellt hat, so als ob wir dumm wären-.- Für ne antwort der Fragen oben würde ich mich freuen. Danke!

Jedes mal, wenn du dich beim Provider einwählst bekommst du eine neue IP Adresse, da deine alte schon wieder neu vergeben wurde. Wenn es dir wichtig ist die gleiche IP zu behalten schau dir mal Dienste wie dyndns an oder frage deinen Provider ob er auch statische Adressen vergibt

Was möchtest Du wissen?