Wieso achten so viele im Internet mehr auf Rechtschreibfehler als in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Abgesehen davon, dass ich nicht der Ansicht bin, im Netz würde besonders auf Rechtschreibung geachtet, ist mir das egal. Es kommt auf Inhalte an und nicht auf die Form. Was nutzt mir die richtige Schreibweise der Wörter, wenn ich mich nicht auszudrücken vermag? Wem die korrekte Schreibweise wichtig ist, wird auf sie achten, egal ob in der Schule oder woanders.

Ich stelle jetzt einfach mal die Behauptung auf, dass von 100 Leute weniger als 5 fehlerfrei schreiben können. Fehlerfrei zu schreiben, ist eine hohe Kunst und zu hoher Kunst sind nicht viele Menschen fähig.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
08.04.2016, 08:03

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Wie kommst du darauf, dass es den Leuten in der Schule egal wäre? Das stimmt doch überhaupt nicht. Schlechte Rechtschreibung = schlechte Note.

Auf die Rechtschreibung wird überall geachtet. Wer nicht richtig schreiben kann, gilt gemeinhin als entweder nicht besonders schlau oder als äußerst nachlässig. Natürlich gibt es dann noch die Legastheniker, die sind aber die absolute Minderheit.

Und warum sollte es im Internet plötzlich mehr erlaubt sein, nachlässig zu sein? Ich finde, man sollte die Sprache hier genauso ernst nehmen wie in der Schule :) und sich darüber freuen, wenn man verbessert wird, dann weiß man nämlich in Zukunft, wie es richtig gemacht wird.

Daher: Im Internet muss man einfach nur lernen, mit Kritik genauso gut umzugehen wie in der Schule... ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Ich achte IMMER auf Rechtschreibung. Oder besser gesagt: Ich achte nicht darauf, sondern mache es automatisch richtig. Natürlich muss ich manchmal (aber selten) nachdenken, wie ein Wort geschrieben wird, aber ich habe da ein "Auge" dafür, sodass das eher selten der Fall ist ;) 

Wie das bei mir eben auch ist: Man denkt nicht drüber nach, schreibt und je nach dem, was man für richtig hält, steht halt dann dort, ob richtig oder falsch.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichh0ernchen
23.03.2016, 23:41

Geht mir manchmal genau so. Schaue immer meistens in einem Duden nach wie das Wort dann geschrieben wird. Denke unser gehirn hat sich schon darauf gewhöhnt ^^

0

Ich persönlich achte nicht auf rechtschreibregeln in sozialen netzwerken, einfach weil es um die kommunikation an sich geht und es nicht wichtig ist, ob man etwas groß oder klein schreibt.
An meiner schule achten die meisten übrigens sehr wohl auf rechtschreibung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
24.03.2016, 06:10

Dann hoffe ich nicht, das du mal eine technische Frage hast. Du würdest von mir dann keine Antwort bekommen...

0

Weil sie, wenn sie keine überzeugenden Argumente haben, zumindest dann das Gefühl haben, dass sie dem anderen überlegen sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Sozialen Netzwerken können die die Autokorektur benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist überall wichtig. Man zeigt auch damit irgendwie was für ein Mensch man ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichh0ernchen
23.03.2016, 23:33

Kann man auch in einer anderen Form zeigen

0

Was möchtest Du wissen?