Wieso habe ich mich auf ungeschützten Sex eingelassen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du bist 18 und solltest in der Lage sein für dich selbst zu entscheiden. Zudem, wenn man sich nicht auskennt informiert man sich vorher und besorgt sich dann selbstständig die Pille und nutzt ein Kondom beim GV. Grade letzteres ist nun wirklich nicht so riesig, dass nicht einer von euch beiden es dabei haben könnte.

Schwangerschaft ist ja nur ein Aspekt, was ist wenn der andere eine Geschlechtskrankheit hat? Du kannst dir damit im schlechtesten Fall eine HIV Infektion einfangen und so einige andere schwere Geschlechtskrankheiten und die merkst du nicht unbedingt sofort. Ein Kondom ist wegen Schwangerschaften und Krankheiten das absolute Minimum an Schutz, wenigstens das muss man hinbekommen.

Du bist alt genug um ALLEINE zum Frauenarzt zu gehen! Der berät dich zur Verhütung etc!

  1. googel mal zum thema Verhütung und ließ dir alles druch, was du findest -_-
  2. du bist alt genug um allein zum FA zu gehen und kannst dir dort auch die Pille verschreiben lassen, dazu brauchst du deine Eltern nicht und sie erfahren auch nix
  3. Warum zur hölle lässt du dich ungeschützt besteigen ?! nimm wenigstens ein Kondom: bei ungeschütztem Sex können ja nicht nur Schwangerschaften die Folge sein, sondern auch Geschlechtskrankheiten

du gibst indirekt deinen eltern recht dmit, dass sie dir nicht zutrauen, verantwortungsbewußt und mit dem reigefrag einer 18 jährigen an das Thema Sex ranzugehen. Mit 18 kann man doch nicht so dumm sein, sich auf ungeschützen Sex einzulassenl nur weil die eltern einem Sex verbieten!!!! Geh zu Pro famiia, lass dich aufklären, informiere dich über Sex und Verhütung und dann fang an, deine eigenen schlauen Entscheidngen zu treffen und keine Trotzentscheidungen gegen deine Eltern....

Du willst das wir dir deine vergangene Handlung anhand dieser spärlichen Informationen erläutern? Und wenn wir es kompetent und richtig könnten, was würde es ändern oder nützen?

Nicht leicht zu beantworten. Die menschliche Neugier ist ja besonders in deinem Alter stärker denn je. Du bist deinen Eltern streng genommen in deinem Alter keine Rechenschaft schludig, zumal sie Dir das schlimmste antun was man einem Teenager antun kann - nämlich mit ihm/ihr nicht darüber zu reden und gleich eine Erpressung mitanstellen. Hab Spaß aber denke in Zukunft ans Verhüten. Schwanger werden ist nichts schlimmes - krank zu werden schon...

Warum kaufst du dir nicht Kondome? Davon abgesehen bist du 18 und damit können deine Eltern dir nichts mehr vorschreibn oder dir dein Eigentum wegnehmen.:)

Du bist 18 und darfst Sex haben mit wem du willst, wann du willst und wo du willst (letzteres mit Einschränkungen ;)). Wie wollen es deine Eltern denn überprüfen?

Und wieso hattest du Sex, warst aber nicht fähig kein Kondom zu verwenden?!

Ich sag mal so. Du bist schon 18! Du darfst alles machen! Auch Sex. Du bist jetzt ein Erwachsener, wie deine Eltern.

Und ich rate dir hab Sex mit Kondomen oder nimm die Pille! Mit 18 wäre ein Kind schlecht!

Ähm,,, du bist 18, also können sie dir gar nichts verbieten oder wegholen. Also deshalb zieh aus oder so

wenn die frage die ueberschrift ist, wuerde ich sagen, weil du dumm bist.

und das mit volljährigen 18 jahren? Wie das?

Und dein Ratgesuch?

meine Eltern verbieten mir Sex...drohen wenn ich trotzdem Sex mache kommen alle technischen Geräte weg. Deswegen lies ich mich heimlich auf ungeschützten Sex ein.

Das "heimlich" verstehe ich ja. Das ungeschützt aber nicht. Mit 18 sollte man aufgeklärt genug sein.

Was möchtest Du wissen?