Wiese vermoost, was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eisendünger streuen, ein paar Tage warten und dann vertikutieren.

Tut mir Leid das ich so doof frage, aber was ist "vertikutieren" ?:D Und Eisendünger? Ist das harmlos, weil ich die Wiese als Weide für Schafe und Pferde nutzen will.

0
@Hurra14

Ein Vertikutierer reißt das Moos raus. Für deine Wiese macht das aber wenig Sinn und würde ewig dauern. Moos verträgt kein Eisen und stirbt ab. Wenn´s mal richtig geregnet hat, ist der Dünger für Tiere ungefährlich. Problem bei dir könnte sein, dass dem Gras die Sonne fehlt und es deshalb vermoost. Für den Fall gibt es spezielle Rasenmischungen. Frag mal bei Raiffeisen oder einem guten Gartenmarkt nach.

0
@alphonso

Oke , vielen Dank. Wir haben alle Bäume die ,die Sonne verdecken abgholzt, also daran wirds jetzt nicht mehr scheitern. Aber das war wahrscheinlich der Grund warum sie überhaupt vermoost ist.

0

Moos kann Schatten, Staunässe, versauerter oder kompaktierter Boden bedeuten. Richtig wäre eine Bodenprobe durchzuführen um den pH-Wert zu messen und feststellen zu können ob gekalkt werden muss, da gibt es einfache Testsets. Vertikulieren http://de.wikipedia.org/wiki/Vertikulieren, ist eine Möglichkeit. Verdichteten Boden kann man mit einer Grabgabel lockern, in Reihen von 10 cm einstechen und vor und zurück bewegen. Einfacher ist es, dieses den Regenwürmern zu überlassen und den Grasschnitt liegen lassen, als Futter für die Würmer. Dieses erübrigt auch eine Düngung.

Wir wissen ja wieso der Rasen so ist. Wegen zu wenig Sonneneinstrahlung. Aber trotzdem vielen Dank

0

Wir haben vor fünf Jahren unsere Wiese komplett mit dem Kultivator/Traktor bearbeitet, alles alte Moos und Gras rausgemacht und neu eingesät. War ne Heidenarbeit! Mittlerweile ist wieder alles voll mit Moos :-( Ich muss dazu sagen, dass die Wiese komplett in der Sonne liegt - kein Schatten. Also kann es daran ja auch nicht liegen...

Warum gibt es auf dem Waldboden keinen Tau, auf der Wiese aber schon?

Hallo! Frage steht oben, muss diese Frage für eine Prüfung beantworten können und weiß das es etwas mit Taupunkt und relativen Sättigung zu tun haben muss, aber vielleicht kann es mir nochmal jemand erklären?

Danke :-)

...zur Frage

Großgruppenspiele/Geländespiele -wer kennt ein paar gute?

Hallo Community,

ich bräuchte ein Großgruppenspiel ca. 40 bis 60 Leute (Können auch in Gruppen aufgeteilt werden). Das Spiel sollte draußen im Gelände z.B. Wald, Wiese... stattfinden und es sollte vielleicht etwas mit dem Motto, Bundeswehr zu tun haben... Also vielleicht ein taktisches Spiel.. Kann auch Nachts bzw. Abends sein...


FÜR DIE BESTE ANTWORT GIBTS DIE "Hilfreichste Antwort" und ein fettes Kompliment.. :D

Alle Vorschläge sind Willkommen LG Nusserle3

...zur Frage

Verwahrloster Garten

Hi erstma, Bin umgezogen und hab nun ein Garten. Wenn man das so nennen darf :) der Boden ist total verwurzelt und mit Moos und Gras, Unkraut und anderem Zeugs bedeckt... Die Fläche ist ca. 25 qm und ich hab keine Ahnung wie man das Unkraut und die Verwurzelung entfernen kann.

...zur Frage

gänseweide nur noch unkraut... wann düngen

hallo, meine weide ist komplett abgegrast, es zwar grün und die finden immernoch was aber es steht auch viel unkraut. was muss ich tun um wieder eine saftige wiese zu bekommen. hatte auch große propleme mit gunderrebe oder gundermann letztes jahr, man sieht das mistzeug noch an vielen stellen. nächste woche werde ich die gänse etwas absperren. wann soll ich denn anfangen mit düngen und was am besten, ich habe kopfdünger etwas da.... und muss oder sollte ich vertikutieren und ist nachsäen , hätte heusamen. also wiese sieht nicht gut aus, naja sie ist auch sehr nass und gras steht ja keins nur unkraut, hat man denn schon eine lösung zwecks gundermann gefunden, weil wenn die wieder meine ganze wiese einnimmt ist wieder kein gras da, ich mache mal ein bild mit dazu von dem zeug vom letztem jahr. so ich hoffe auf viele tipps und tricks... danke euch gruss mirko

...zur Frage

Löcher im Rasen , welches Tier ist in unserem Garten?

Wir haben in unserer Wiese viele Löcher, aber kein Mauseloch, da die Löcher nicht tief sind. Der Rasen sieht an den Stellen etwas rausgerupft aus, das Gras bzw. Moos liegt daneben. Kann das ein Igel sein oder ein Marder??? LG Kathy

...zur Frage

Sumpfige Wiese trockenlegen?

Ich habe eine Wiese, welche mittig von einem Bach durchzogen wird. An den jeweiligen Rändern staut sich nun das Wasser im Boden beidseitig bis zu 8 Meter vom Bachrand in die Wiese hinein. Starker Wildpflanzenbewuchs tut sein übriges... Die Stellen sind weder mit Maschinen, noch zu Fuß erreichbar. Man sinkt urplötzlich 10-15 cm tief ein und steckt fest.

Was kann ich einigermaßen kostengünstig tun, um die Wiese effizient und vorallem langfristig trockenzulegen ? Das besagte Sumpfgebiet erstreckt sich nämlich über eine Fläche von insgesamt ca. 2500 Quadrametern....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?