Wie.sagt.man.das. auf Englisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du es höflich meinst, weiß ich keinen Weg, das auf Englisch so zu formulieren. Da reicht wohl das von dir vorgeschlagene, man weiß dann schon wie's gemeint ist.

Wenn du darauf hinweisen möchtest, dass du auf eine unerwünschte Weise adressiert wirst, ginge " By the way, my name is _ and I would prefer to be adressed that way"

Tier Lieber, weil du den Namen nicht nennst vermute ich dass er in English etwas ungewöhnliches ist. Aber in USA gibt es viele seltsame und ungewöhnliche Namen und dort ist man daran gewöhnt. Man denke da nur an die indianischen Namen wie "weiße Feder" oder "lahmer Büffel". Also: "by the way, my name is Cranky and its OK to call me that (oder such)."

Ist doch richtig, was möchtest du denn noch übersetzt haben? "By the way, my name is mister keks. So if you want, you can call me keksi." For example. ähhh zum Beispiel :D


Wenn es z.B. um "John Smith" geht, und der "Mr. Smith" genannt wird, dann:

My name is John, by the way, so you can call me that too.

Dein Plan ist völlig in Ordnung.

"By the way, my name is Heinrich. That's what you can call me. But you can also call me Henry."

(Um mal was ganz Altes auszubuddeln.)

Gruß, earnest

Hmmm ... du denkst, dass es um einen Kurznamen geht? Kann ja sein.

0
@Pfiati

Ich habe mir bei Fragen ohne hinreichenden Kontext das Denken eigentlich abgewöhnt, skizziere aber eine Situation, die ich selbst des Öfteren in den USA und GB erlebt habe.

;-)

0

Was möchtest Du wissen?