Wieoft trinkt ihr Leitungswasser?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Ich trinke Nur Leitungswasser. 30%
1 Glas am Tag. 26%
Selten. 21%
Garnicht. 13%
Hin und wieder. 8%
Ein paar mal im Monat. 0%
1-2 mal in derm Woche. 0%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
1 Glas am Tag.

Hi,

Was wir Deutschen für eine tolle Leitungswasserqualität haben, ist anderenorts nicht einmal für Vermögende erhältlich. Aus diesem Grund sollten wir dankbar sein über das Wasser welches wir mit so guter und gleichbleibender Reinheit haben, aber so überhaupt nicht richtig schätzen. Wer schon einmal in der Wüste war weiß, wie kostbar Wasser ist. Nur in diesen Ländern und Regionen braucht man für das Wasser unbedingt Chlor. Trinkwasser zu trinken sollte man meinen ist immer gleichbleibende Ressource. So ist leider nicht. Der Kampf ums gute reine Wasser, hat eben erst begonnen und es wird übel werden. Eigentlich braucht man in Deutschland fast nirgendwo ein Schild wo drauf steht „Vorsicht Chlor, Trinkwasser ist nicht zu trinken. Kennen Sie eines? Dann geben Sie bescheid, wo es zu finden ist. Die Chlor Trinkwasser Verbindung, die im Leitungswasser zu finden sind, sind so minimal, dass diese Mengen gerade einmal dazu ausreichen um das Wasser keimfrei zu halten. Eine echte Gefahr ist es nicht, es ist zu trinken.

wenn Du mehr wissen willst siehe Link

http://www.blog.de/tb/a/r/getraenke/chlor-trinkwasser-zu-trinken-gefaehrlich/4875605/

Leitungswasser ist OK. Warum viel Geld für z.B. Bonaqua ausgeben? Das ist auch nur reines Leitungswasser. Für 2 Flaschen Bonaqua bekommst Du einen m³ = 1000 Liter Leitungswasser!

Hin und wieder.

Ist doch nur geschmackssache...denke ich :D Also unnormal ist das auf jeden fall nicht ;D besser als wenn du nur Cola trinkst :P

Was möchtest Du wissen?