Wieo müssen wir sterben wenn wir weiter leben wollen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Klon21,

Deine Frage ist durchaus interessant und originell zu lesen. Leider trifft sie nicht wirklich den Kern unserer Plattform. gutefrage.net steht für das Suchen, Geben und Finden von gutem Rat und dem Helfen bei echten Problemen aus dem Alltag. Als alter Hase in unserer Community weißt Du darüber sicher selbst schon lange Bescheid und weißt auch, dass Deine Frage im Forum am richtigen Platz ist. ;-) Da unser Forum überarbeitet und erweitert wurde, kann man dort nun besser und mit mehr Struktur diskutieren und plaudern. Ich habe Deine Frage daher geschlossen. Im Forum kannst Du sie erneut stellen und mit den Nutzern frank und frei besprechen.

Herzliche Grüsse

Klaus vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Wenn Lebewesen ewig leben würden, dann blliebe nur noch übrig dass die Nachkommen die Eltern auffressen um Platz und Recourcen frei zu machen.

Und wenn wir uns nicht reproduzieren würden, bliebe die Evoluton stehen und Todesfälle durch Unfälle könnten nicht mehr ersetzt werden.

Bleibt also nur dass die Kinder die Eltern auffressen - so was gibt es in der Natur durchaus! Dann müsste man nicht einfach so an altersschwäche sterben, man kann immer noch nicht weiter leben obwohl man weiter leben will, dafür muß man sterben weil es die Kinder so wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir aus dem Stadium der Einzeller längst heraus sind und nur der Tod und das Vergehen der Evolution das Fortkommen ermöglichte. Wären nicht schon Milliarden von Menschen gestorben, dann gäbe es Dich gar nicht. Also profitierst Du von denen, die vor Dir gelebt haben. Demzufolge haben auch künftig Geborene das Recht, nach Dir zu leben, und Du solltest nicht länger als 110 Jahre den Wohnraum belegen. Den braucht nach Dir halt jemand anderes. Ist doch nur fair, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eines Tages Dein Körper eben zerfällt - und damit dein geist dann weiterleben kann muss der körper ihn eben irgendwann "freilassen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne sterben und Geburt keine Evolution. Würde nicht jedes Lebewesen irgendwann sterben gäb es uns garnicht erst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer sagt das wir weiter leben wollen .. unser körper ist nicht IMMER fit ... mit 100 bist du nicht mehr so fit wie mit 40 ... irgenwann will man auch einfach nicht mehr ... willst du leben wenn du nur im bett liegen kannst und alle sich um dich kümmern müssen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersteres hat mit Müssen zu tun und lässt sich zumindest in Naher Zukunft nur mit Wollen in Einklang bringen, aber ist z.Zt. realitätsfern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das ausnahmsweise mal nicht der eigenen Entscheidung unterliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steve Jobs sagt der tod ist die beste erfindung.mir ist das eigentlich egal ob wir sterben oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn niemand sterben würde, was wäre das dann für eine Übervölkerung auf der Erde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy35
11.10.2011, 15:31

Oder wie mans halt nennt...

0

Weil das Unsterblichkeitsupgrade noch nicht rausgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil unsere DNA kein unendliches Leben erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht leider nicht nach wollen,ist auch gut so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag Camus und Sartre. Die haben sich ihr ganzes Leben lang mit dieser Frage beschäftigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Tod zum leben gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Commodore64
11.10.2011, 15:57

Könnte aber auch anders herum sein, so genau lässt sich das nicht festlegen. Aber ersteres ist doch deutlich angenehmer in der Vorstellung!

0

Alles hat einen Anfang und ein Ende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Commodore64
11.10.2011, 15:56

... nur die Wurst hat zwei!

0

Weil wir selten bekommen, was wir wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?